Diese Frage wartet auf Beantwortung

Erstattung bei Ausfall der 1. Klasse?

Gebucht:1. Klasse IC mit Sitzplatzreservierung (Sparpreis) mit JubiläumsBahncard25
Erhalten: 2. Klasse IC ohne Sitzplatzreservierung aufgrund des Ausfalls sämtlicher Wagen der 1. Klasse.
Ausfall der 1. Klasse wurde handschriftlich vom Zugpersonal auf dem Ticket bestätigt.
Fahrt fand ansonsten planmäßig statt und war sogar pünktlich.
Wie beantrage ich eine Erstattung, ohne dass mir dadurch lästiger Zeitaufwand entsteht und ohne dass mir Kosten entstehen?

MEbben
MEbben

MEbben

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo MEbben,

bitte wenden Sie sich in diesem Fall an:

DB Fernverkehr AG
Kundendialog
Postfach 10 06 13
96058 Bamberg
Tel.: 01806 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Mail: kundendialog@bahn.de

Gruß, Tino!

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo MEbben,

bitte füllen Sie einfach das Fahrgastrechte-Formular aus, legen Sie Ihre Fahrkarte bei und schicken Sie alles ans Servicecenter Fahrgastrechte. Auch wenn Ihr Zug pünktlich war, greifen in diesem Fall die Fahrgastrechte. Punkt 9.2.2 der Beförderungsbedingungen sagt dazu folgendes:

Werden Züge der Produktklassen ICE oder IC/EC, die planmäßig die 1. Wagenklasse führen, nur mit Wagen der 2. Wagenklasse bereitgestellt, erhalten Inhaber einer Fahrkarte zum Sparpreis für die 1. Wagenklasse nach Nr. 3.3.1 gegen Nachweis (z. B. Bescheinigung des Zugpersonals) einmalig einen Betrag in Höhe von jeweils 20 €, für alle in der Fahrkarte eingetragenen Personen. Die in der Fahrkarte eingetragenen eigenen Kinder/Enkelkinder nach Nr. 3.7.2 sind von dieser Regelung ausgenommen. Nr. 5.3 bleibt hiervon unberührt. Maximal wird jedoch der Wert der Sparpreis-Fahrkarte für die 1. Wagenklasse erstattet.