Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum läuft der Gepäckservice über Hermes so schief? Wie ist die Alternative?

Ich habe über Weihnachten sehr schlechte Erfahrung mit dem DB Gepäckservice via Hermes gemacht. Hier sehe ich nun, dass es offenbar vielen anderen auch so geht. Denkt die Bahn über einen anderen Kooperationspartner nach? Nachdem Hermes meinen Koffer 24 Stunden zu spät und völlig zerstört (Rollen abgebrochen, großes Loch im Koffer, Schloss verschwunden) geliefert hat, möchte ich diesen Service für unseren geplanten Sommerurlaub auf keinen Fall nutzen! Aber: gibt es eine Alternative?

muttiallein
muttiallein

muttiallein

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Koffer im Zug mitschleppen oder mit dem Auto fahren.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

DHL bietet auch einen Gepäckservice an: 16,50€ bei Abgabe in der Filiale; 19,50-22,50€ bei Abholung zu Hause. Allerdings nimmt DHL nur Koffer mit, kein Sondergepäck (Ski, Fahrräder).

Dass Hermes recht ruppig mit Sendungen umgeht, entspricht auch meiner (nicht repräsentativen) Erfahrung. Ob das bei DHL besser ist, vermag ich nicht zu beurteilen.