Diese Frage wartet auf Beantwortung

Toffifee Freifahrt (Papier): Wie einlösen?

Huhu. Habe eine Freifahrt von Toffifee bekommen. Will diese nun einlösen. Trage ich in das Ticket einfach meine gewünschte Fahrt per Hand ein? Das kommt mir komisch vor. Sehe aber auch keinen Rabattcode o.ä. Weiß jemand mehr?

Antworten

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Was genau steht den auf dem Ticket drauf, weshalb Sie zweifeln? Bei den Toffifee-Freifahrt-Tickets, die ich kenne, trägt man seinen Namen, das Reisedatum und die Strecke (von / nach) unauslöschlich (also am besten mit Kugelschreiber) von Hand in die dafür vorgesehenen Felder ein. Ich kann aber nicht mit Sicherheit sagen, ob es da nicht mehrere Varianten davon gibt.

Sollten Sie noch eine Platzreservierung (möglich für ICE-/IC-/EC-Züge) wünschen, müssten Sie diese separat online oder im DB-Reisezentrum vornehmen. Dies ist vor allem für Fahrten direkt vor Wochenenden/ Feiertagen sowie am Sonntagnachmittag/-abend sehr zu empfehlen, weil dann die Züge besonders stark ausgelastet sind.

Ihnen auf jeden Fall eine gute Reise!

danke, thomas! ich wunder mich nur darüber. man könnte dann ja auch eine fahrt eintragen, für die es eigentlich keine tickets mehr gibt. aber gut, das ist wohl selten der fall.

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Streng genommen gibt es keine Züge, für die es keine Tickets mehr gibt - die DB unterbindet lediglich manchmal den fahrplanbasierten Verkauf im Internet und an Automaten, um überfüllte Züge zu vermeiden und die Fahrgäste so auf weniger stark frequentierte Züge zu lenken. Für alle anderen Tickets (z. B. Flexpreis-Tickets, BahnCard 100 oder eben Toffifee-Freifahrten) bleiben die Züge aber dennoch zugänglich. Daher auch mein Hinweis auf die mögliche und an bestimmten Tagen sehr sinnvolle Platzreservierung für ICE-/IC-/EC-Züge. Wenn diese nicht mehr möglich ist, können Sie davon ausgehen, daß der Zug sehr voll wird und mit Stehplätzen zu rechnen ist. Gute Reise!