Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie lange kann ich die Erstattung beim Zugausfall beantragen? Wird das Hotel, nicht in Anspruch genommen, erstattet?

Sturm Xavier

krimisekt
krimisekt

krimisekt

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

FlO530
FlO530

FlO530

Ebene
2
1453 / 2000
Punkte

Die Erstattung kann innerhalb eines Jahres in Angriff genommen werden. Das Hotel muss meiner Ansicht nach nicht erstattet werden, im Zweifel einreichen und sein Glück probieren. ;-)

Die DB ist nur für die reine Beförderungsleistung verantwortlich, nicht für gebuchte Leistungen außerhalb der Bahnreise. Sollten Sie Bahnreise und Übernachtung bzw. weitere Reiseleistungen als Pauschalreise bei einem Reiseveranstalter gebucht haben, wäre dieser Ihnen gegenüber für das Gesamtpaket in der Pflicht. Sollten Sie eine Reiserücktritt-/abbruch-Versicherung abgeschlossen haben, könnte auch diese für den Schaden aufkommen - je nach Versicherungsbedingungen der/des jeweiligen Versicherer/s.

Wie 'FIO530' schon schreibt, können Sie die Hotelrechnung ja trotzdem mal mit einreichen, aber ich würde mir da keine Hoffnungen auf Erstattung machen. Aber manchmal werden ja auch Entscheidungen zum Vorteil der Kunden getroffen - einen Versuch ist es allemal wert ...

Alle Infos zu den Fahrgastrechten und wie Sie diese geltend machen können, erfahren Sie unter diesem Link: https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...