Frage beantwortet

Ab wann kann ich Fahrradplatzreservierungen buchen?

Ich kann 6 Monate vor Reiseantritt eine Bahnfahrt online buchen, aber wenn ich ein Fahhrad mit buchen möchte dann geht es nicht. Ab wann kann ich dies tun?

Flensburgo
Flensburgo

Flensburgo

Ebene
0
44 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich denke auch, dass generell die Buchung von Fahrradplätzen genauso wie von Sitzplätzen 180 Tage vor der Fahrt möglich sein müsste.

Allerdings sind aus verschiedenen Gründen Züge noch nicht zum Reservieren freigegeben:

  • wenn Sie aus dem Ausland kommen (weil dann die Reservierung im ausländischen Reservierungsrechner vorgenommen werden muss, was meist erst 2-3 Monate möglich ist)
  • wenn die Züge im Reisezeitraum von Bauarbeiten betroffen sind, die zu Umleitungen o.ä. führen könnten, sind sie oft für Reservierungen gesperrt, bis das geklärt ist
  • wenn Änderungen im Wagematerial geplant sind, aber der genaue Wechseltermin noch unklar ist

Um Ihnen genauer zu helfen, müssten Sie Datum und gewünschten Zug benennen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (5)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wie haben Sie denn die Buchung versucht ? Wenn ich eine fiktive Buchung mit Abfahrt Ende 06/2018 tätige und vorher ankreuze, dass ich ein Fahrrad mitnehmen will, kappt das.

Handelt es sich um einen Fernverkehrszug, in dem eine Fahrradbeförderung möglich ist?

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ergänzung:

Mir wird die Möglichkeit angezeigt, einen Stellplatz zu buchen, weiter habe ich es aus Kostengründen nicht versucht.

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich denke auch, dass generell die Buchung von Fahrradplätzen genauso wie von Sitzplätzen 180 Tage vor der Fahrt möglich sein müsste.

Allerdings sind aus verschiedenen Gründen Züge noch nicht zum Reservieren freigegeben:

  • wenn Sie aus dem Ausland kommen (weil dann die Reservierung im ausländischen Reservierungsrechner vorgenommen werden muss, was meist erst 2-3 Monate möglich ist)
  • wenn die Züge im Reisezeitraum von Bauarbeiten betroffen sind, die zu Umleitungen o.ä. führen könnten, sind sie oft für Reservierungen gesperrt, bis das geklärt ist
  • wenn Änderungen im Wagematerial geplant sind, aber der genaue Wechseltermin noch unklar ist

Um Ihnen genauer zu helfen, müssten Sie Datum und gewünschten Zug benennen.

Flensburgo
Flensburgo

Flensburgo

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Erst beim bezahlen kommt die Fehlermeldung:
Das gewünschte Angebot ist soeben nicht mehr verfügbar. Leider sind alle Fahrradstellplätze ausgebucht.
Bei Alternativterminen kommt auch die Meldung.
Selbst auf telefonischer Nachfrage konnte mir die Bahn keinen genauen Zeitraum nennen.
Die Fahrt sollte am 01.06 von Flensburg nach Berchtesgarden gehen.

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Flensburgo:
Danke für Ihre Erläuterung!

Wollen Sie den IC 2083 Hamburg - Berchtesgaden oder den IC 1981 Flensburg - München nutzen?

@ DB-Dialogteam:
Ich hoffe, Sie können mit einem Blick in die Liste der gesperrten Züge weiterhelfen!

Flensburgo
Flensburgo

Flensburgo

Ebene
0
44 / 100
Punkte

den IC 2083 Hamburg - Berchtesgaden

doro55555
doro55555

doro55555

Ebene
0
46 / 100
Punkte

Ja, bei mir ist es auch der IC 2083 am 26. oder 27. Mai .
Was ist denn der Grund für die Reservierungssperre?
Ich muss ja auch irgendwann die Rückfahrt von Aschaffenburg buchen, kann das aber erst tun wenn ich weiß an welchem Tag wir die Hinreise nach Bamberg antreten können.

doro55555
doro55555

doro55555

Ebene
0
46 / 100
Punkte

Ach, noch eine Frage dazu: kann mir das DB-Reisezentrum helfen wenn ich direkt dorthin gehe?

Hallo doro55555,

den Grund können wir nicht sehen. Aktuell ist der gesamte Zug von 15. Mai bis 5. August 2018 gesperrt. Gründe dafür können Bauarbeiten sein oder dass das einzusetzende Wagenmaterial noch nicht feststeht. /ti

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Flensburgo und @doro55555:
Nun, das heißt zumindest auch, dass Ihnen niemand im IC 2083 die Plätze wegreservieren kann :-)

Ich würde an Ihrer Stelle alle zwei Wochen nachfragen, in der Annahme, dass der Zug aller-aller-spätestens im März freigegeben wird und dann nicht sofort auf einen Schlag ausgebucht ist.

Sie können es für sich auch entspannter lösen, indem Sie eine DB-Agentur beauftragen, die dann regelmäßig die Buchung probiert und bei der DB-Reservierungsstelle für Sie nachfragt.

Das kostet evt. eine Gebühr, erspart Ihnen aber Stress.

Es gibt z.B. das Netzwerk engagierter Bahnagenturen
http://die-bahnprofis.de/

Diese Agenturen sind es auch gewohnt, Aufträge per e-mail, Fax, Post oder Telephon entgegenzunehmen und Fahrkarten zuzusenden.

Gute Reisen!

Flensburgo
Flensburgo

Flensburgo

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Danke erstmal für die Mühe!
Aber es ist nicht ganz einzusehen, warum keiner einen genauen Starttermin sagen kann.
Vorletztes Jahr Richtung Oberstdorf war es genau so. Die Dame am Bahnhofschalter war ratlos und hatte keine Erklärung dafür. Sie hat dann letztendlich auch die Fahhradreservierung nachträglich irgendwann vorgenommen und mir die Karten dann zugesandt. Das kann doch aber so nicht sein, oder?!

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich hab noch einen längeren Blick in die sogenannten "Baukorridore" der DB Netze (Infrastruktur-Gesellschaft der DB) geworfen:
der Hintergrund dürften die Bauarbeiten zwischen München und Rosenheim (genauer: Aßling und Rosenheim) sein, wo zwischen dem 19. Mai und dem 29. Juli Oberleitungsarbeiten stattfinden.

Der Abschnitt Ostermünchen - Rosenheim wird deswegen jeweils nur eingleisig betrieben, d.h. es können pro Stunde anscheinend nur acht Züge verkehren. Da die Strecke an der internationalen Güterzugachsen Italien - Brenner - München liegt, hat man sich anscheinend entschieden, sechs Güterzüge und zwei Nahverkehrszüge zu fahren und einen Teil der Fernzüge über Holzkirchen umzuleiten.

Soweit ich das überblicke ist der IC 2083 aber ein zusätzlicher Fernzug, der nicht im sonstigen Takt verkehrt. Jetzt dürfte das Problem sein, für diesen Zug eine halbwegs fahrbare "Trasse" zu finden...

Wenn Sie Pech haben, wird man sich entscheiden, den Zug in München enden zu lassen und Sie ab dort auf den Nahverkehr verweisen...

Aber erstmal Daumen drücken und noch ein wenig Geduld!

Ich hoffe, Ihnen somit einen Ahnung vermitteln zu können, warum es momentan unklar ist, ob und wann die Reservierung möglich sein wird.

Ich persönlich finde die Situation für den einzelnen Kunden aber auch unbefriedigend, zumal für Sie an der Frage "Fahrradbeförderung", evt. auch "direkte Fahrradbeförderung" wahrscheinlich die Urlaubsentscheidung und somit weitere Buchungen hängen.

doro55555
doro55555

doro55555

Ebene
0
46 / 100
Punkte

Jetzt ist der IC2083 nicht mehr grundsätzlich gesperrt. Aber jetzt wird er mir ausgebucht angezeigt wenn ich versuche zu buchen. Dabei liegt der letzte Versuch gerade 11 Tage zurück. Das kann doch nicht sein.

doro55555
doro55555

doro55555

Ebene
0
46 / 100
Punkte

Entschuldigung, es geht um Fahradstellplätze, und zwar für 6 Personen. Ja, ich weiß, 6 Personen sind eine Gruppe. Aber Gruppe ist teurer als Sparpreis und kann ich nicht online mit Radstellplatzen buchen. Also versuche ich für 5 Personen zu buchen und dann noch 1 Person. 5 Fahradstellplätze geht aber nicht weil ausgebucht.

Leider gibt es im IC nicht sehr viele Fahrradstellplätze. Wenn für diesen Zug keine 6 Plätze mehr frei sind, müssen Sie leider auf einen anderen Zug ausweichen. /ni

Flensburgo
Flensburgo

Flensburgo

Ebene
0
44 / 100
Punkte

Ich kann nur empfehlen ins Service-Center im Bahnhof zugehen. Online, hat es bei bisher noch nie geklappt. Für mich unverständlich, weil ich ja Sitzpätze mühelos buchen kann.