Frage beantwortet

Woher bezieht der Navigator die Wagenreihung? Und woher der Anzeiger am Bahnsteig?

ICE 545 fährt heute mit zwei Zugteilen durch das Ruhrgebiet. Laut Navigator mit Wagen 21-27 vorne und 31-37 hinten.
Am Bahnsteig im Fließtext waren die Wagennummern abgeschnitten.
Real sind die 30er-Wagen an der Zugspitze unterwegs. ... so wie es auch üblich ist.

braberli
braberli

braberli

Ebene
0
56 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo braberli, Tino Groß hatte es ja schon erklärt, wie normalerweise die Wagenreihung im DB Navigator angezeigt wird. Und ja, leider sind diese Daten nicht korrekt gewesen. Was hier zu dem Fehler führte, kann so nicht beantwortet werden. Aber ich muss Tino Groß auch hier zustimmen, dass es bei Technik durchaus auch einmal zu einem Fehler kommen kann. Ich nehme dies jedoch auf, dass es hier bei der Fahrt zu Unstimmigkeiten kam. /no

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo braberli,

grundsätzlich gibt es einen Zugbindungsplan (ZpAR) der für den laufenden Fahrplan alle Züge und die Zusammensetzung enthält. Im letzten Jahr wurden alle Züge mit Sensoren ausgestattet die ihre aktuelle Reihung an fest installierte Punkte senden. Diese Messstationen wandeln die Daten um und schicken diese an alle Kommunikationskanäle (DB Navigator, http://www.bahn.de, Kundeninformation am Bahnsteig).

Gruß, Tino!

braberli
braberli

braberli

Ebene
0
56 / 100
Punkte

Hallo Tino,

soweit ist das bekannt. Es beantwortet aber nicht meine Frage.
Denn laut Zugbildungsplan dürfte die heurige Reihung korrekt sein. Die Sensoren werden auch erkannt haben, in welcher Ausrichtung die beiden Garnituren unterwegs sind.
Offen ist aber, warum die App trotz Sensoren (die es in Köln bestimmt gibt) die Reihenfolge der beiden Zugteile (bzw genauer: deren Nummerierung) anders angibt als der Bahnsteiganzeiger und die Realität.

Die im Navigator genannte Reihung war weder die geplante noch die reale! Woher kommt sie also?

Überall dort wo Technik verbaut ist passieren Fehler. Es kann sein dass die Sensoren nicht ordnungsgemäß gearbeitet haben. Durch die Verkehrsleitung (VL) wurde um 8:37 Uhr eine manuelle Meldung über die geänderte Wagenreihung (2x BR 402) herausgehen. Wieso dies nicht am Bahnhof kommuniziert wurde entzieht sich meiner Kenntnis.

Hallo braberli, Tino Groß hatte es ja schon erklärt, wie normalerweise die Wagenreihung im DB Navigator angezeigt wird. Und ja, leider sind diese Daten nicht korrekt gewesen. Was hier zu dem Fehler führte, kann so nicht beantwortet werden. Aber ich muss Tino Groß auch hier zustimmen, dass es bei Technik durchaus auch einmal zu einem Fehler kommen kann. Ich nehme dies jedoch auf, dass es hier bei der Fahrt zu Unstimmigkeiten kam. /no