Diese Frage wartet auf Beantwortung

Wie beschwere ich mich über einen Mitarbeiter?

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich möchte eine Beschwerde über einen äußerst unfreundlichen Mitarbeiter in Lahr/Schwarzwald am Ticket-Schalter loswerden. Ich wollte am 28.12.2017 um 15:25 Uhr von ihm über eine Monatskarte informiert werden (er saß am Schalter rechts). Extremst unfreundlich wurde ich aufgeklärt, dass ich ein Ticket so wie ich es bräuchte nicht bekommen könnte und dass der Preis für das Ticket ja geschenkt wäre. Der Mann muss unbedingt ermahnt werden- ich bin äußert empört über dessen Kunden-Umgang.

Abgesehen davon finde ich es eine Unverschämtheit, dass ich mir, um diese Beschwerde verfassen zu können, erst ein Konto anlegen musste und sonst nirgends ein Kontaktformular zum Thema Beschwerden über Personal etc. gefunden habe.
Ich hätte sehr gerne eine, vorallem KOSTENLOSE, Hotline gefunden, um mich direkt, unmittelbar und sofort über den Mitarbeiter zu beschweren.
Es gibt lediglich Formulare um sich über Reisen o.ä. zu beschweren. Dies bitte dringend beheben! Ich bin sicher nicht die einzige Person, die sich äußern möchte. Wenn es allerdings so schwer ist ein Kontakformular zu finden, dann wird sich nie jemand äußern können und DB-Personal wird sich nie ändern.
Es muss möglich sein sich über inkompetentes Personal äußern zu können!

Mit freundlichen Grüßen
Jessica Neugebauer

Bitte kontaktieren Sie mich umgehend nach Erhalt dieser Nachricht.
Mail: *******

[Editiert durch Redaktion, 28. Dezember 2017, 16.14 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Antworten

Blender28
Blender28

Blender28

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Willkommen in der Community "Kunden helfen Kunden" . Beschwerden richten Sie besser an den Kundendialog der Bahn. http://www.bahn.de/kontakt

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie sind hier in der Kunden-Community der DB gelandet. Hier beantworten (erfahrene) Bahn-Kunden die Fragen von (weniger erfahrenen) Bahn-Kunden. Mit Ihrer Beschwerde werden Sie also hier nichts erreichen.
Aber allein dass es diese Community gibt, zeigt ja schon, dass die DB das Problem mit der Beratungsqualität erkannt hat. (Andere Kunden können Fragen häufig besser beantworten als DB-Mitarbeiter.)

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich hätte Ihnen da noch eine Email-Adresse: kundendialog@bahn.de