Frage beantwortet

Kann ich mit einer EC-Fahrkarte im Flexpreis auch auf der selben Strecke mit einem RE fahren?

Ich kaufe mir in der Regel auf der Strecke von Flensburg nach Rendsburg eine Fahrkarte im IC/EC Tarif gekauft, weil sie günstiger eine Fahrkarte im SH-Tarif war. Allerdings fällt dieser Zug öfter aus oder kommt oft zu spät, so dass ich mich frage, ob ich mit dieser Fahrkarte auch mit einem Nahverkehrszug fahren darf.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Selbstverständlich! Schließlich ist IC/ EC die höhere "Produktkategorie" (B). Diese gilt bei Flexpreisen auch immer in der niedrigeren Kategorie (C, d.h. Nahverkehr).
(Insofern ist es als BahnCard-Inhaber/in innerhalb von Verbundtarifen [SH-Tarif für diesen zweck ein Verbundtarif] durchaus attraktiv, sich IC/ EC-Fahrscheine zu lösen - wenn man auf den Vor-/ Nachlauf mit Bussen o.ä. verzichten kann)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Selbstverständlich! Schließlich ist IC/ EC die höhere "Produktkategorie" (B). Diese gilt bei Flexpreisen auch immer in der niedrigeren Kategorie (C, d.h. Nahverkehr).
(Insofern ist es als BahnCard-Inhaber/in innerhalb von Verbundtarifen [SH-Tarif für diesen zweck ein Verbundtarif] durchaus attraktiv, sich IC/ EC-Fahrscheine zu lösen - wenn man auf den Vor-/ Nachlauf mit Bussen o.ä. verzichten kann)