Frage beantwortet

Warum ist ab August keine Direktverbindung Lichtenfels nach Bayreuth mehr buchbar?

Ich möchte im August von Lichtenfels nach Bayreuth fahren. Es wird mir aber nur noch eine Verbindung über Nürnberg angezeigt.

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fahrpläne für Juli oder September tragen bei den Zügen den Hinweis
"nicht 29. Jul bis 9. Sep 2018"
Das deutet auf Bauarbeiten in den bayrischen Sommerferien hin.
Erfahrungsgemäß wird es Schienenersatzverkehr geben. Die entsprechenden Busfahrpläne werden aber vermutlich erst wenige Wochen vorher online gestellt. (sind momentan vermutlich noch gar nicht erstellt...)
In den Fach-Vorschauen des DB Infrastrukturbereichs findet man dazu passend für den Abschnitt Trebgast - Bayreuth für den Zeitraum 28.7.-13.9.2018 die Ankündigung einer Streckensperrung wg. Gleisarbeiten. Ich rechne mit einem SEV im Abschnitt Neuenmarkt-Wirsberg - Bayreuth.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Fahrpläne für Juli oder September tragen bei den Zügen den Hinweis
"nicht 29. Jul bis 9. Sep 2018"
Das deutet auf Bauarbeiten in den bayrischen Sommerferien hin.
Erfahrungsgemäß wird es Schienenersatzverkehr geben. Die entsprechenden Busfahrpläne werden aber vermutlich erst wenige Wochen vorher online gestellt. (sind momentan vermutlich noch gar nicht erstellt...)
In den Fach-Vorschauen des DB Infrastrukturbereichs findet man dazu passend für den Abschnitt Trebgast - Bayreuth für den Zeitraum 28.7.-13.9.2018 die Ankündigung einer Streckensperrung wg. Gleisarbeiten. Ich rechne mit einem SEV im Abschnitt Neuenmarkt-Wirsberg - Bayreuth.

@DB | Leider werden solche Insider-Informationen den Fahrgästen standardmäßig vorenthalten. Ich werde somit meiner Forderung nicht müde, bei Abweichungen vom Regelfahrplan entsprechende Infos bzw. eine Verlinkung zu den Bauinfos in der Reiseauskunft anzubringen.

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@ThomasDenkel: Ich teile Ihre Forderung nach übersichtlicher Erläuterung von Fahrplanabweichungen, z.B. mit Verlinkungen zu den entsprechenden BauInfos.

In diesem Fall (neun Monate vor der Fahrt im Nahverkehr!) geht mir diese Forderung aber etwas weit... Da möchte ich erstmal sehen, dass jeweils die Informationen für die nächsten vier Wochen in allen Nahverkehrsverbindungen stimmen.

@DB: Vielleicht wär hier die Darstellung der normalen Fahrpläne mit einem Ausrufezeichen und dem Hinweis "Bauarbeiten! Bitte überprüfen Sie die Verbindung 2-3 Wochen vor der Fahrt nochmal" hilfreicher.

So verwirrt man interessierte Kunden - aber erspart sich Aufhebungen von Zugbindungen...

@ThomasDenkel: Die Infos, die ich verwendet habe, können Sie auch finden und auswerten:
http://fahrweg.dbnetze.com/fahrweg-de/kunden/fahren_und_b...

Dies sind aber Informationen des Infrastrukturbereichs für die Eisenbahn-Verkehrsunternehmen - also weder besonders kundengeeignet noch zeigen sie in jedem Fall an, wie die Ersatzlösung aussehen wird (das ist nämlich nicht Aufgabe der Infrastrukturabteilung).

@bahnsinnig
@DB

Es geht mir nicht um mich selbst. Ich bin seit Jahrzehnten sehr bahninteressiert und finde die Infos, welche ich brauche, in der Regel auch. Aber "Otto Normalfahrgast", der ohne weiteres Bahntinteresse einfach nur von A nach B reisen möchte, wird natürlich irritiert und verunsichert, wenn Verbindungen nicht existieren, viel länger dauern und/oder Umsteigen erfordern, wo sonst Direktverbindungen bestehen. Das Risiko ist groß, den Kunde somit an ein anderes Verkehrsmittel zu verlieren, weil es an Planungssicherheit fehlt.

Da Informationen ja vor allem für diejenigen bestimmt sind, die sich nicht bzw. nur wenig gut auskennen, müssen sie auch so gestaltet werden, daß sie für diesen Personenkreis (wohl die Mehrheit der nur sporadisch reisenden Bahnkunden) geeignet sind. Also: Sobald es - wie in vorliegendem Fall - Abweichungen vom Regelfahrplan gibt, bedarf es auch eines erklärenden Hinweises über die Hintergründe, sowie diese z. B. im elektronischen Kursbuch unter der Fahrplantabelle (http://kursbuch.bahn.de/hafas/kbview.exe/dn/KB850_R_TGL_F...) zu finden sind. Es gibt die Infos DB-seitig also durchaus, nur halt nicht in der Reiseauskunft auf bahn.de, wo die meisten Leute ihre Verbindungen suchen. Die Kursbuchtabellen sind ja wohl doch eher was für die Profis unter den Bahnkunden.