Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum werden Tickets für Verbindungen angezeigt, die nicht buchbar sind?

Ich möchte im Mai am 22.05. von S nach Paris Est und am 26.05 retour.
Egal in welchen Kombinationen (1. Klasse und 2. Klasse) bekomme ich die Meldung: "Für den reservierungspflichtigen Zug ist leider kein Platz mehr erhältlich."
Zum Verzweifeln... warum werden nicht einfach nur tatsächlich buchbare Verbindungen angezeigt?
Was kann ich tun?

Ade
Ade

Ade

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich würde eher davon ausgehen, dass Plätze noch nicht buchbar sind. Es sind ja noch 5 Monate hin.

Ansonsten: Aufgrund des Wettbewerbsrechts muss die DB gleichberechtigt auch Verbindungen beauskunften, die nicht über die DB buchbar sind.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Die Züge sind für die Reservierung noch nicht freigegeben. Ein Termin für die Freigabe liegt leider bisher nicht vor. /ki

Ade
Ade

Ade

Ebene
0
12 / 100
Punkte

O.K. - danke für die schnelle Nachricht. Da wäre es aber hilfreich, dass man das auch schon in der Übersicht sieht. Aus Kundensicht unangenehm, dass man alles auswählt bis ins und bei der Reservierung am Schluss eine nicht sehr eindeutige Nachricht bekommt.
Bevor sie mit der "6 Monate Vorausbuchungsfrist" groß geworben haben, war es an der Stelle einfacher, die Züge waren nicht buchbar.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Das Buchungssystem kann erst bei Abschluss der Buchung prüfen, ob eine Verfügbarkeit besteht. /ki

@DB | Man könnte aber zuvor bereits einen kundenfreundlichen Hinweis anbringen, daß Reservierungen für die ICE- und TGV-Züge nach/von Frankreich erst 3 Monate vorher möglich und Buchungen aufgrund der Reservierungspflicht somit nicht möglich sind - oder?

@Ade | Eine Buchungsmöglichkeit besteht auch über die Französische Staatsbahn (SNCF) unter https://de.oui.sncf/de/zug-fahrkarte - vielleicht wollen Sie es dort ja mal probieren. Verbindungen und Preise werden dort für Ihre Reisetage jedenfalls angeboten.