Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rückerstattung bei Ticketkauf mit Bahnbonus-Punkten

Ich habe mir am 23.11 ein bahn.bonus Freifahrt für den 23.12 gebucht. Gestern bin ich dann mit 2 1/2 Stunden Verspätung an meinem Ziel angekommen. Grund dafür war ein Lokschaden und eine Streckensperrung wegen Suizidgefahr. Habe ich irgendwelche Ansprüche auf eine Rückerstattung?

HerrBrüheim
HerrBrüheim

HerrBrüheim

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo HerrBrüheim,

Ihnen stehen gemäß Fahrgastrechten 50% der eingesetzten bahn.bonus Punkte zu. Bitte nutzen Sie hierfür das Fahrgastrechteformular.

Gruß, Tino!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Für bahn.bonus-Freifahrten gelten die selben Fahrgastrechte wie für normale Tickets, d.h. 25% Erstattung ab 60min Verspätung und 50% Erstattung ab 120min Verspätung.
Wenn das Ticket nicht mit Geld, sondern mit Punkten gekauft wurde, dann erfolgt die Erstattung halt in Punkten.
Wie Tino Groß schon schrieb, bekommen Sie deshalb 50% der Punkte zurück.