Frage beantwortet

Neue Berlin-München Strecke - Entschädigung über Fahrgastrechteformular?

Mit Eröffnung der neuen Berlin-München Strecke und den damit verbundenen Verspätungen wurde öffentlich kommuniziert, dass Reisende auf dieser Strecke bei Verspätungen über 60 Minuten den vollen Fahrpreis inkl. eines Gutscheines erhalten. Nun hatte der ICE1617 gestern auf dieser Strecke eine Verspätung von 61 Minuten (auf Grund einer technischen Störung).
Muss dafür das ganz normale Fahrgastrechteformular ausgefüllt werden und die Mitarbeiter kennen in diesem Fall die Sonderregelung oder gibt es eine spezielle Mailadresse, an die man sich wenden sollte?
Vielen Dank schon einmal für die Antwort!

Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hierfür wurde speziell eine E-Mailadresse eingerichtet:

kundendialog-nbs@dbdialog.de

Die Bearbeitung kann einige Tage in Anspruch nehmen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (2)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Raceroaer
Raceroaer

Raceroaer

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hierfür wurde speziell eine E-Mailadresse eingerichtet:

kundendialog-nbs@dbdialog.de

Die Bearbeitung kann einige Tage in Anspruch nehmen.