Diese Frage wartet auf Beantwortung

Anschlussflug hat 3,5 Std. Verspätung, was tun?

Der Anschlussflug meines Verlobten hat laut Flightview 3,5 Std. verspätung. Als Puffer für Umstieg etc hat er zwischen Ankunft Flug und Abfahrt Zug allerdings nur 2 Std. eingeplant. Was kann er tun?

Antworten

Hallo Katharina86,

so leid es mir tut wird sich der Freund leider einen neuen Fahrschein kaufen müssen sofern es sich um den Tarif Sparpreis handelt. Bei einem Flexpreis kann auf ein späterer - gleichwertiger - Zug zur Fahrt auf der gleichen Strecke genutzt werden.

Gruß, Tino!

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Flexpreisticket ist das egal. Dann nimmt man einfach einen späteren Zug.
Bei einem Sparpreisticket, wird man ein neues Ticket kaufen müssen.
Falls die Ankunft so spät ist, dass kein Zug mehr fährt, muss man auf ein Taxi oder eine Hotelübernachtung ausweichen.

In den beiden letztgenannten Fällen wird er sich wegen der Kosten an die Fluglinie wenden müssen.
Bei einer Verspätung von 3 Stunden stehen dem Fluggast ja 250€ Entschädigung zu (bei Langstrecken auch mehr). Das sollte ausreichen, um das neue Ticket, das Taxi bzw. die Übernachtung sicherzustellen.