Frage beantwortet

Keine Sparpreisermäßigung mit Bahncard 50 !?

Guten Tag,
wann korrigieren Sie Ihre Falschwerbung für die BC50? Ich habe bei vielen Eingaben gesehen, dass mit der BC 50 keine Sparpreisermäßigung (wie bei der BC 25) gewährt wird und daher zusätzlich eine BC25 gekauft.

Alphorn
Alphorn

Alphorn

Ebene
0
24 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bis zum Fahrplanwechsel erhielt man mit der BC50 nur 25% Rabatt auf reine Fernverkehrs-Verbindungen, seit dem Fahrplanwechsel soll die Ermäßigung auch für Sparpreistickets mit Nahverkehrsanteil gelten. Haben Sie es seit dem 10.12. mal probiert?

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bis zum Fahrplanwechsel erhielt man mit der BC50 nur 25% Rabatt auf reine Fernverkehrs-Verbindungen, seit dem Fahrplanwechsel soll die Ermäßigung auch für Sparpreistickets mit Nahverkehrsanteil gelten. Haben Sie es seit dem 10.12. mal probiert?

Alphorn
Alphorn

Alphorn

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Tatsächlich hat sich in den letzten Tagen wohl etwas geändert, aber nur innerhalb Deutschlands. Leider habe ich meine Tickets für das nächste Jahr zu frühzeitig mit BC50 ohne Rabatt gebucht. Für das Ausland erhält man weiterhin keinen BC50 Rabatt wie mit BC25, z.B. Lippstadt-Innichen 6.1.18 (7:33-18:10) mit BC50 wie ohne BC: 89,90 €, mit BC 25: 71,10 €, zurück 27.1. (9:50-20:26) mit/ohne BC50: 79,90 €, mit BC25: 63,60 €

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Alphorn,

es ist richtig, beim Angebot Sparpreis Europa gilt die Inanspruchnahme des BC-Rabattes ausschließlich bei vorhandener BahnCard 25 und ausschließlich für den deutschen Streckenanteil. Ob es hier zukünftig eine Anpassung für die BahnCard 50 geben wird, ist mir derzeit nicht bekannt. /ma

Alphorn
Alphorn

Alphorn

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Danke für die endlich einmal klare Antwort. Warum sind Sie nicht so fair, diesen eklatanten Nachteil der BC50 Karte in Ihrer Werbung/Beschreibung zu erwähnen? Noch unglaublicher war die bisherige unerwähnte Praxis, den BC50 Rabatt (im Gegensatz zum BC25 Rabatt) zu streichen, sobald auch nur ein kleiner Regionalzuganteil in der Reise enthalten war. Das ist schon eine böswillige Abo-Falle, um statt der BC25 die BC50 Karte an den Mann zu bringen. Vor allem Kunden von Bahnhöfen ohne IC Halt liefen in die Falle.Sie würden sich viel Kundenfrust ersparen, wenn Sie ehrlich werben!

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Alphorn
Ich finde auch, dass die Einschränkung bei der BC50 (wie so manches bei der DB...) nicht gut kommuniziert wurde. Und ich vermute ebenfalls, dass diese unklare Kommunikation zu Fehlentscheidungen bei der Neubestellung von BahnCards 50 geführt hat.
Für viele Kunden, die die BC50 bereits besaßen, bedeutete die 25%-Rabatt-Möglichkeit auf Fernverkehrs-Sparpreise jedoch einen Mehrwert, da dies vorher überhaupt nicht möglich gewesen ist.