Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gibt es Probleme mit der Integration von VRR Verbundtickets durch die Fahrplanumstellung?

Guten Tag. Seit ca. 14 Tagen kann ich über die DB App keine Verbundtickets des VRR buchen.
1. Problem Tarife im Übergangstarif Borken-Dorsten werden als VRR Ticket obgleich Preisstufe B (5,80 Euro) gar nicht angezeigt sondern nur drr Westmünsterland Tarif (22,80) der gar nicht auf der Strecke gilt weil die Bahn und Teile des Buses in dem Tarifübergang ausgeschlossen sind.
2. Egal wo in welchem Ort ob über die Fahrplanbuchung oder direkt dem Verbund wird bei Fahrplan zwar angezeigt dass es VRR Tarif ist, will man aber Buchen erhält man den Fehler 903 Fehlende Echtzeitdaten Buchung nichg möglich. Also
3. Direktbuchung über Verbund und Haltestelle. Leider wird aber die Haltestelle (egal welche) zwar systemisch erfasst aber dann kann dennoch kein Fahrpreis ermittelt werden, weil dort steht Haltestelle nicht gefunden (rot) nutzen sie die
4. Es geht nur die Buchung bereits vorher einmal gebuchter Strecken über den Verlauf. Das ist Aber nur begrenzt praktikabel, da nun mal Essen-Borken nicht Borken-Essen ist bei einem Einzelticket eb3nsowenig wie Bottrop-Essen und Essen-Bottrop

Ich nutze ein Samsung J7(2016) Android

HV85
HV85

HV85

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Antworten

Hallo HV85,

die fehlerhafte Preisberechnung ist kein spezifisches Verhalten der App, sondern ein Systemfehler. Dies können Sie auch auf den Seiten des Westfalentarifs nachlesen.

Ich gebe es aber einmal weiter, dass diese Info auch auf bahn.de dargestellt wird.

Viele Grüße /ma

HV85
HV85

HV85

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Vielen Dank, da ich im Westfalentarif ja gar nicht zu Hause bin sondern VRR Übergangstarif habe ich natürlich außerhalb des VRR und der bahn app nicht geschaut. Leider tritt das seit Jahren wiederholt aif der Strecke auf, ist dann einige Zeit behoben und dann wieder.

Allerdings verstehe ich dann immer noch nicht warum ich den VRR Nicht Buchen kann EGAL auf welcher Strecke, denn wie beschrieben geht es auch im VRR Gebiet nicht. Also aich nicht innerorts dort wird entweder auf fehlende Echtzeitdaten oder eine Überlastung der App im Wechsel hingewiesen. (Das VRR Übergangsproblem mal außen vor, wo nur der falsche nicht aber der auch gültige VRR Tarif ab Borken Richtung Pott in App etc. hingerlegt ist.

Das wäre dan ja schon ein Programmierfehler ;) seitens der App weil in Borken einfach beide Tarife gelten je nachdem wohin man fährt.

Die Ticketbuchung im VRR ist möglich, sofern uns die notwendigen Daten vorliegen. Bei einigen Verbindungen ist dies noch nicht der Fall - ganz so, wie es angezeigt wird. /ma

HV85
HV85

HV85

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Tut mir leid, abwr ich nutze die APP regelmäßig und die Verbindungen, um die es geht habe ich zuvor gebucht. Ich habe auch zuvor VRR gebucht. Ich kann egal, ob ich jetzt in Dortmund Stand, in Essen, in Dorsten kein Ticket buchen. Durchgängig. Es wird immer angezeigt, dass keine Echtzeitinfos vorliegen oder die Website überlastet ist nur um dann wieder keine Echtzeitinfos zu haben. Ich kann nur Tickets die sich bereits in meinem Verlauf befinden und sie so noch mal kaufen.

Ich würde ja nichts sagen, wenn es immer aif den Strecken gewesen wäre oder nur aif bestimmte Strecken oder Haltestellen beschränkt. Aber dass ich in Dortmund oder Essen am Bahnhof stehen und in den Dialog des Verbundes die Haltestelle eingebe Essen Bahnhof und eine Preistufe z.B. B eingebe und dann die Meldung erhalte "Haben Sie Ihre Haltestelle nicht gefunden? Buchen Sie Ihr Ticket fahrplanbasiert." ist nicht befriedigend (witzigerweise jetzt nicht mehr, heute Vormittag schon). Für Dorsten gesamt erhalte ich das noch, obgleich Dorsten zuvor voll eingepflegt war.

Ich nehme das jetzt so hin (wenn auch unbefriedigend als Antwort), weil die App für mich so nicht mehr nutzbar ist, außer ich bin die Verbindung schon mal gefahren. Ich hoffe das regelt sich bald wieder so, dass es wieder so ist wie vor der Fahrplanumstellung (sicherlich nicht allein DB Problem). ;)

Betacam02
Betacam02

Betacam02

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Guten Tag,
ich habe das gleiche Problem, jetzt auch schon wieder seit Tagen, und letztes Jahr kam das auch vor. Regelmäßig abgefragte Verbindungen sind auf einmal nicht mehr existent.
Und tatsächlich klappt das weder in der App noch auf bahn.de
Gibt es eine Chance, diesen Fahrplanwechsel zu optmimieren?

Guten Abend Betacam02, wir können es auch nur zur Prüfung weitergeben. Um welche Verbindung handelt es sich denn? Haben Sie da ein Beispiel für mich? /no