Diese Frage wartet auf Beantwortung

Buchung XXXXXX / s5X Verspätung / letzten Anschluss verpasst

Hallo DB Team,
in letzter Zeit hat mich die Verspätung der S5X 18:39 ab Leipzig Hbf des öfteren in Schwierigkeiten gebracht. Verspätung auf dieser Strecke führt dazu, dass ich meinen Anschlusszug nicht mehr schaffe. Ich muss letztlich mit der Vogtlandbahn nach Klingenthal, die letzte Bahn fährt 20:11 und dies ist die letzte !

Am vergangenen Freitag hatte die S5X wieder 20 Minuten Verspätung und ich habe den Anschluss verpasst. Ich musste jemanden zur Abholung bestellen, was mich zusätzlich 35,00 EURO an Auslagen gekostet hat.,
Wie bekomme ich den Fahrpreis von Zwickau nach Falkenstein erstattet?

Soll das im Januar so weiter gehen ?

Danke Tina

[Editiert durch Redaktion, 17. Dezember 2017, 11.05 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

tinchen3000
tinchen3000

tinchen3000

Ebene
0
2 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es ist nicht ganz klar, wo jetzt die zusätzlichen Kosten angefallen sind und was Sie genau erstattet haben wollen (Taxifahrt, Fahrtkosten des Abholdienstes? Wofür sind die 35€ angefallen?)
Wenn Sie ein durchgehendes Ticket bis Klingenthal hatten, den letzten Zug nach Klingenthal verpasst haben, dann wären die Taxikosten erstattungsfähig - zumindest ab Falkenstein, denn bis Falkenstein wäre ja noch ein Zug gefahren.

Hallo tinchen3000,

bei Verspätungen greifen die Fahrgastrechte und ab einer Verspätung von mehr als 60 Minuten gibt es eine Entschädigung.

Unter bestimmten Voraussetzungen werden auch Kosten für alternative Verkehrsmittel erstattet. Unter diesem Link finden Sie die entsprechenden Regelungen. /tr