Diese Frage wartet auf Beantwortung

Rueckerstattung von Bus Ersatzverkehr Onlineticket

Bei Zugausfall auf der Strecke Zuerich nach Heidelberg habe ich eine Rueckerstattung von 50% des Bahnpreises erhalten. Da es die letzte Verbindung des Tages war und ich letztendlich erst 5 Stunden verspaetet mit dem Bus angekommen bin habe ich laut Fahrgastrechten auch Anspruch auf Erstattung des Ersatzverkehrs (per Bus). Allerdings wurde mein Ausdruck des Flixbus Online Tickets nicht aktzeptiert und ich soll Original Belege einreichen. Ich habe die Email bzw. pdf. Buchungsbestaetigung. Wie kann ich diese nun einreichen? Danke

torsten12
torsten12

torsten12

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Tja, das scheint ein grundsätzliches Problem zu sein, dass ich auch mal hatte.
Das Servicecenter will immer Original-Belege haben und ist überfordert, wenn der Originalbeleg ein Beleg zum Selbstausdruck ist. Es gibt ja mittlerweile auch Taxis, bei denen man keine handschriftliche Quittung bekommt, sondern die Quittung als PDF auf das Handy des Fahrgastes geschickt wird.
Bei mit hat damals ein Anruf beim Servicecenter geholfen.

Hallo Torsten,

ich würde kabos Rat folgen und das Servicecenter Fahrgastrechte kontaktieren. So lassen sich Unklarheiten am besten lösen. Bitte rufen Sie die auf der verlinkten Seite unten angegebene Hotline an und halten Sie die Vorgangsnummer bereit. /da