Frage beantwortet

Gültigkeitsdauer: Hallo, wie lange ist Flexticket gültig, wie lange darf Fahrt /Rückfahrt unterbrochen werden?

Gültigkeitsdauer von Fahrkarten: Hallo, wie lange ist ein Flexticket gültig, wie lange darf Fahrt maximal unterbrochen werden? Wie lange ist ein Flexticket mit Hin- & Rückfahrt maximal gültig, wie lange darf Rückfahrt verschoben werden zu dem auf dem Ticket angegebenen Datum? (Hier: Regionalzug-/ S-Bahn-Verbindungen, von Magdeburg nach Schwerin, über 100km). Danke.

steppke
steppke

steppke

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Morgen steppke,

Flexpreise:

  • bis zu einer Entfernung von 100 km (Aufdruck „zur Fahrt am ...“) gelten am aufgedruckten Tag bis längstens 3 Uhr des Folgetages. Eine Fahrtunterbrechung ist im Rahmen der Geltungsdauer möglich
  • ab einer Entfernung von 100 km (Aufdruck „gültig ab ...“) gelten am aufgedruckten Tag und am Folgetag bis längstens 3 Uhr auf den letzten Geltungstag folgenden Tag. Eine Fahrtunterbrechung ist im Rahmen der Geltungsdauer möglich.
  • der Fahrtantritt muss zwingend am 1. Geltungstag (Aufdruck) stattfinden.

-
Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (25)

Ja (38)

60%

60% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Morgen steppke,

Flexpreise:

  • bis zu einer Entfernung von 100 km (Aufdruck „zur Fahrt am ...“) gelten am aufgedruckten Tag bis längstens 3 Uhr des Folgetages. Eine Fahrtunterbrechung ist im Rahmen der Geltungsdauer möglich
  • ab einer Entfernung von 100 km (Aufdruck „gültig ab ...“) gelten am aufgedruckten Tag und am Folgetag bis längstens 3 Uhr auf den letzten Geltungstag folgenden Tag. Eine Fahrtunterbrechung ist im Rahmen der Geltungsdauer möglich.
  • der Fahrtantritt muss zwingend am 1. Geltungstag (Aufdruck) stattfinden.

-
Gruß, Tino!

andregnutz
andregnutz

andregnutz

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Liebes DB community,

die Antwort hilft mir bereits sehr.

Ich würde nur gerne sichergehen, dass folgendes Szenario erlaubt ist:

Angenommen ich habe ein Ticket von München nach Düsseldorf (ca. 400km):

Darf ich die Fahrt am Abend des 1.1. (fiktives Ticketdatum) antreten,
dann die Fahrt am Abend des 1.1. in Frankfurt unterbrechen
dann die Fahrt am Abend des 2.1. wieder fortsetzen, um nach Düsseldorf zu gelangen?

Danke für die Antworten
Andre

Hallo Andre,

  • am 1. Tag müssen Sie die Fahrt antreten (zwingend)
  • am 2. Tag dürfen Sie die Fahrt fortsetzen
  • am 3. Tag muss die Fahrt bis 3:00 Uhr beendet sein.

Gruß, Tino!

andregnutz
andregnutz

andregnutz

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Vielen Dank Tino , damit ist das für mich Eindeutig geklärt