Diese Frage wartet auf Beantwortung

Durchsagen

Wir wollten gestern um 19:10 mit dem RB? Von Münster nach Bielefeld und dann weiter nach Paderborn fahren. Kurz vor Brackwede kam die Durchsage das wir, wenn wir weiter Richtung PB fahren wollen in den RB 74 in Brackwede umsteigen sollen, was wir auch taten. Auf dem Bahnsteig kam dann die Aussage über eine Lichtband das der RB 74 ausfällt. Wir standen auf einem trostlosen Bahnhof in OWL. Wir haben dann ein Taxi gerufen und sind für 33,40€ nach Schloss Holte gefahren. Ich bitte um Information was ich hätte machen sollen bzw wie ich den Betrag zurück bekomme.
xxx@xxxxxxx.de. Mfg Frank xxxxxxx

[Editiert durch Redaktion, 15. Dezember 2017, 13.50 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

12Galaxy1950
12Galaxy1950

12Galaxy1950

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@TinoGroß
Zugteilung in Hamm übersehen?

Münster(Westf)Hbf ab 19:10 3 ERB90115 eurobahn Richtung: Hamm(Westf)
Verkehrt als ERB90115 bis Hamm(Westf), danach als ERB89993
Brackwede an 20:26 1

Brackwede ab 20:39 3 NWB75482 NordWestBahn Richtung: Paderborn Hbf
Paderborn Hbf an 21:27 5

Zur Sache an sich:
Auf den Taxikosten werden Sie sitzen bleiben, da die Voraussetzungen für eine Erstattung nicht vorliegen. Es war weder der letzte Zug des Tages (es hätte noch eine spätere Verbindung per Zug gegeben) noch war es "mitten in der Nacht".
Natürlich ist es in Brackwede nicht schön, ein Stunde zu warten - besonders nicht im Winter um 21 Uhr. Aber korrekt wäre gewesen, auf den nächsten Zug zu warten und dann 25% des Ticketpreises als Verspätungsentschädigung zu beantragen.