Diese Frage wartet auf Beantwortung

Gleiches Ziel aber andere Fahrstecke mit anderem Umsteigebahnhof mit Flexpreis?

Hallo,

ich fahre demnächst mit einem Flexspreisticket von Wolfsburg nach St. Georgen (im Schw.).
Die Reiseverbindung die ich gebucht habe ist von WOB im ICE nach Hannover, und von Hannover mit einen weiteren ICE nach Baden-Baden, und dann mit dem RE nach St. Georgen (Umstieg in Hannover und Baden-Baden).

Meine Frage ist, ob ich auch mit der folgenden Verbindung fahren darf: Von WOB mit dem ICE nach Offenburg und von Offenburg mit dem RE nach St. Georgen (Umstieg in Offenburg).

Vielen dank im voraus für eine Antwort.

Carsten023
Carsten023

Carsten023

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Solange man sich an die Wegevorschrift hält, ist man vollkommen flexibel, sollte hier wohl der Fall sein. Umwege kosten im Fernzug ein paar Euro Plus 12,50€ Bordzuschlag, im Nahverkehr gilt man als Schwarzfahrer - mit allen Konsequenzen, die die EVO erlaubt:

https://www.google.de/search?q=behinderte+aus+zug+geworfen

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Carsten023,

ich habe gerade mal geschaut und erhalte bei beiden Varianten dieselbe Wegevorschrift (WOB*(BS/H)*GOE*(FD/KS*GI)*F*KA*OG). Sollte diese auch auf Ihrem Ticket unter via stehen, spricht nichts dagegen, dass Sie die andere Verbindung nutzen. /ti