Diese Frage wartet auf Beantwortung

Muss die BahnCard im Original vorliegen wenn ich morgen damit verreisen möchte heute aber erst die BahnCard bestelle?

Ich würde gern morgen verreisen und die BahnCard heut neu abschließen. Bis morgen ist die sicher nicht da. Geht das trotzdem?

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, im Zug muss die Bahncard vorgezeigt werden - zumindest die vorläufige Bahncard.

Wenn Sie online eine Bahncard kaufen, kann man eine vorläufige Bahncard sofort selbst ausdrucken. Die kann man dann nutzen, bis die Plastikkarte da ist.
Das klapp aber nur mit Vollpreis-Bahncards.

Ermäßigte Bahncards kann man online zwar bestellen, aber nicht mit Selbstausdruck der vorläufigen Bahncard.
Wenn Sie eine ermäßige Bahncard kaufen wollen und die sofort nutzen wollen, müssen Sie einen Fahrkartenschalter aufsuchen.

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Ist denn die Probe BahnCard ein vollpreis BahnCard?

mckonsti
mckonsti

mckonsti

Ebene
1
265 / 750
Punkte

Bei der Probebahncard 100 bekommt man beim Schalterkauf auf jeden Fall eine vorläufige BC. Denke bei den anderen ist es genau so

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, bei der Probebahncard bekommt man auch online eine vorläufige Bahncard zum Selbstausdruck.

Bei den ermäßigten Bahncards gibt es deshalb keinen Selbstausdruck, weil erst geprüft werden muss, ob einem die Ermäßigung auch zusteht. (Sonst könnte ja jeder eine ermäßigte Seniorenbahncard kaufen, auch wenn man unter 60 ist.).
Bei der Probebahncard gibt es keine Ermäßigung (ist also für alle Kunden gleich teuer), deshalb ist der Selbstausdruck möglich.