Diese Frage wartet auf Beantwortung

Online gekaufte Karte ins Ausland kann nur per Post zugeliefert werden und es kommt nicht rechtzeitg an

Ich habe am Sonntag den 10.12. online ein Ticket nach Ungarn gebucht. Früher gab es die Möglichkeit als ONlinekarte zu buchen, aber jetz es war nur per POst lieferbar. Stand so, dass innerhalb von 3 Tagen wird es zugeliefert. Jetzt habe ich die Karte nach 3 Tagen immer nicht, nach Rückfrage habe ich den ANtwort bekommen, dass es mit den 3 Tage nicht stimmt und wenn ich es nicht rechtzeitig bekomme ich muss die Karte neu kaufen. Es gibt gar keine andere Möglichkeit die Karte zu bekommen. Jetzt ich muss die Karte neu kaufen, was kostet viel mehr,muss ich für die Stornierung bezahlen und vielleicht ich kriege die Ersattung später. Warum steht es dann im Internet dass es innerhalb von 3 Tagen zugeliefert wird, wenn es überhaupt nicht stimmt? und warum kann ich nicht einfach ein Online-.Ticket kaufen, wie früher? Und warum ich muss die Extra Kosten tragen, wenn ich falsch informiert wurde?!

loenred
loenred

loenred

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

Hallo Ioenred,

sofern die Bedingungen fürs Online-Ticket erfüllt sind, kann man auch nach Ungarn ein Online-Ticket buchen. Die Buchung von Online-Tickets ins und aus dem Ausland hängt je nach Land von verschiedenen Bedingungen ab, die Sie hier nachschauen können. Die 3 Tage Lieferzeit gelten in der Regel für Lieferungen innerhalb Deutschlands, dennoch kann sich dies natürlich verzögern, gerade im Weihnachtsgeschäfts, wenn die Postdienste ein erhöhtes Liefervolumen haben. Sollte Ihr Fahrschein nicht rechtzeitig ankommen, ist es richtig, dass Sie erst einmal einen neuen kaufen müssen. Nach der Fahrt schicken Sie dann beide Fahrscheine an die Adresse zurück, von der Sie den Fahrschein per Post erhalten haben. Die Erstattung erfolgt ohne Bearbeitungsentgelt. /ti