Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ticket als Gutschrift

Guten Tag Db-Team,

Ich habe ein Sparpreisticket von Berlin nach Giessen mit dem Ice gekauft und habe den Zug nicht bekommen .Am Schalter wurde mir gesagt dass es die Aufpreisfunktion nicht mehr gibt und man so 2 Tickets kaufen muss .Ich konnte nachvollziehen dass es wohl 2016 noch einen "Strafzuschlag" von 17,5 Euro(Quelle:Internet)gab ,aber ich habe 89 Euro bezahlt .Deswegen wollte ich nicht nach einer Rückerstattung fragen sondern nach einem Coupon/Gutschrift für ein anderes Ticket ?Ich muss den Zug zurück nehmen ,dafür wäre es dann gedacht.Ich hoffe auf ihre Kulanz.

Mit frendlichen Grüssen

Joschka
Joschka

Joschka

Ebene
0
20 / 100
Punkte

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn Sie aus eigenem Verschulden am Reisetag einen Zug mit Zugbindung verpassen, verliert das Sparpreisticket seine Gültigkeit. Wie man Ihnen am Schalter zutreffend mitgeteilt hat, gibt es die Nachzahlungs-Möglichkeit nicht mehr. Sparpreistickets können nur vor dem 1. Geltungstag gegen eine Gebühr von 19 Euro storniert werden, danach nicht mehr. Eine Erstattung (auch in Form eines Gutscheins) ist nicht vorgesehen.

Joschka
Joschka

Joschka

Ebene
0
20 / 100
Punkte

Ok jetzt habe ich wohl den Standard Text erhalten .Danke erstmal .Mein eigenes "Verschulden "ist dass meine Mutter gestorben ist und ich nicht Auto fahren möchte und deswegen den Zug gewählt habe und den Bus nicht da ich den Leichnam noch sehen möchte und dieser 10 Stunden benötigt.Ich hoffe die DB kann das nachvollziehen wenn man nicht beim besten Willen ein Ticket bucht und dann es nicht schafft nachts loszugehen sondern noch kurz Zeit braucht .Deswegen hoffe ich auf ihre Kulanz.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mein Beileid zum Tod Ihrer Mutter.
Als DB-Kundin bezweifle ich zwar, dass dies zu Kulanz führt, aber natürlich können Sie versuchen, sich mit dem Kundendialog in Verbindung zu setzen und dort Ihre Situation zu schildern. Vielleicht kommt man Ihnen tatsächlich mit einem Gutschein entgegen. Für eine schnelle Antwort sollten Sie dort anrufen.

DB Fernverkehr AG
Kundendialog
Postfach 10 06 13
96058 Bamberg
Tel.: 01806 996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)
Mail: kundendialog@bahn.de

Joschka
Joschka

Joschka

Ebene
0
20 / 100
Punkte

Oh Entschuldigen sie .Ich wusste nicht dass hier Privatpersonen antworten sondern Vertreter der deutschen Bahn.Aber haben sie Dank dass sie mir so schnell geantwortet haben.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo Joschka,

auch ich möchte Ihnen mein Beileid aussprechen. Hier in der Community helfen Kunden anderen Kunden, daher antworten hier in erster Regel auch Privatpersonen.
Auch ich empfehle Ihnen, einmal unseren Kundendialog wegen einer Kulanz zu kontaktieren. Die Kontaktdaten hat Ihnen Benutzerin ja schon genannt. /tr