Diese Frage wartet auf Beantwortung

Automat war ungenau kalibriert und hat mir deswegen ein falsches Ticket ausgedruckt. Wie vorgehen?

Hallo,

in Basel Bad. habe ich ein Ticket am Automaten gekauft. Der Automat war falsch kalibriert und hat meinen Fingerdruck eine "Etage" höher interpretiert und mir deshalb eine Verbindung rausgelassen, die von Ausfällen bedroht ist und nicht komfortabel ist. Für denselben Preis hätte ich eine Verbindung bekommen mit nur einmal umsteigen und direkt durchfahren.

Also ich habe den Start- und Zielbahnhof und die anderen Daten eingegeben, kam zur Auswahl der Verbindungen und habe mich durchgeklickt bis unten die Verbindung mit ICE und RB (Die, die ich buchen wollte) stand und in der Mitte die Verbindung mit IC und ICE (die, die ich NICHT buchen wollte).

Ich habe UNTEN gedrückt. Leider hat der Automat offenbar es als MITTIG interpretiert, da er offensichtlich falsch kalibriert war und mir das falsche Ticket ausgedruckt.

(Es ging um die Verbindung Solingen-München am 25.05.18)

einmal mit Nahverkehr nach Köln und dann in den ICE (die Verbindung die ich eigentlich buchen wollte)

und einmal mit IC nach Köln und mega knapper Umsteigezeit weiter mit IC nach Mannheim, (der regelmäßig Verspätungen hat) und erst in Mannheim in den ICE umsteigen nach München. (Die Verbindung, die mir der Automat ausgespuckt hat)

Beide Verbindungen kosteten 29,90 €.

Wie ist in solch einem Fall vorzugehen??

MichaZ
MichaZ

MichaZ

Ebene
2
1679 / 2000
Punkte

Antworten

MichaZ - Bitte kontaktieren Sie dazu die auf dem Automaten angegebenene Telefonnummer der Störungshotline. Ansonsten können Sie auch einmal direkt im DB Reisezentrum in Basel Bad nachfragen, ob die Kollegen dort weiterhelfen können. /tr