Diese Frage wartet auf Beantwortung

Mein Sohn ist auf meinem online gekauften Ticket nicht eingetragen, möchte aber mitfahren, was kann ich tun?

am 23.10.17 habe ich ein Sparpreisticket erster Klasse gebucht. Heute will mein 14 jähriger Sohn mitfahren. Die Fahrt ist nach Weihnachten. Was kann ich tun?

9Max
9Max

9Max

Ebene
0
1 / 100
Punkt

Antworten

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich fürchte, da bleibt Ihnen nur der Weg der Neubuchung und Stornierung des bisherigen Tickets...
Da dies zum einen teurer sein kann und zum anderen die Stornokosten von 19 Euro dazukommen, lohnt es sich, alternativ zu prüfen, was ein Extra-Kinderfahrschein kostet.
Vielleicht lässt sich auf dem Kulanzwege etwas regeln, wenn Sie einen lieben Bettelbrief schreiben bzw. in die Hotline hängen - aber darauf würde ich nicht viel Hoffnung setzen...

Die Nummer der Hotline:
0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung eines Online-Tickets; 20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf
(aus diesem Fall: https://community.bahn.de/questions/1456359-online-ticket...)

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo 9Max,

leider kann man im Nachhinein die Anzahl der mitreisenden Personen auf dem Online-Ticket nicht ändern, also auch kein Kind zusätzlich mit aufnehmen.
Hier ist dann entweder das Ticket zu stornieren und neu zu buchen oder eine separate Fahrkarte für Ihren Sohn (zum Kindertarif) zu erwerben. /tr