Frage beantwortet

Wieso kann ich für den IC 146 am 28.12. 10.34 Uhr ab Berlin keinen Sitzplatz reservieren?

Es ist seit Monaten nicht möglich für die oben genannte Verbindung einen Sitzplatz zu buchen. Warum nicht?

Wibke1980
Wibke1980

Wibke1980

Ebene
0
11 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der IC 146 verkehrt an diesem Tag nur zwischen Osnabrück und Amsterdam. Sie werden sich also - je nach Reiseziel - auf http://www.bahn.de eine alternative Verbindung suchen müssen.

Um 10:34 Uhr ab Berlin Hbf verkehrt als Ersatzzug der IC 2506 via Stendal - Wolfsburg nach Hannover Hbf, an 12:36 Uhr - dieser Zug ist reservierbar.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der IC 146 verkehrt an diesem Tag nur zwischen Osnabrück und Amsterdam. Sie werden sich also - je nach Reiseziel - auf http://www.bahn.de eine alternative Verbindung suchen müssen.

Um 10:34 Uhr ab Berlin Hbf verkehrt als Ersatzzug der IC 2506 via Stendal - Wolfsburg nach Hannover Hbf, an 12:36 Uhr - dieser Zug ist reservierbar.

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
3
4116 / 5000
Punkte

Ergänzend zu der obigen Antwort der Hinweis, dass vom 27.-29.12. wegen Bauarbeiten zwischen Hannover und Bielefeld bzw. Osnabrück die ICs ausfallen (Schienenersatzverkehr sogar für ICs...!) und die ICEs umgeleitet werden.
In diesen Tagen ist die Ost-West-Strecke für Bahnkunden eine echte Herausforderung...

Wibke1980
Wibke1980

Wibke1980

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Ich habe ein Ticket für die Strecke Berlin Hbf - Lingen (Ems). Wieso konnte ich denn dann das Ticket kaufen? Besteht eine Möglichkeit das Ticket kostenfrei umzubuchen?

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Vermutlich haben Sie das Ticket schon vor einiger Zeit gebucht, als die Bauarbeiten noch nicht geplant bzw. noch nicht in den Fahrplan eingearbeitet waren - damit ist bei den zahlreichen Baustellen im DB-Netz leider stets zu rechnen. Zusätzlich können unvorhersehbare Ereignisse, wie z. B. Unwetterschäden, zu kurzfristigen Streckensperrungen und/oder Baumaßnahmen führen.

Wenn Ihre Verbindung nicht mehr wie gebucht besteht, dürfen Sie eine für Sie geeignete alternative Verbindung zu Ihrem Reiseziel am gleichen Reisetag wählen - eine Umbuchung des Tickets ist nicht erforderlich. Würden Sie bei zeitgleicher Abfahrt mehr als 1 Stunde später am Ziel Ihrer Fahrkarte ankommen, haben Sie auch das Recht, von der Reise zurückzutreten und das Ticket kostenlos zu stornieren. Alternativ steht Ihnen eine Verspätungsentschädigung zu.

Alles über Ihre Fahrgastrechte bei Verspätung und Zugausfall erfahren Sie unter diesem Link: https://www.bahn.de/p/view/service/auskunft/fahrgastrecht...

bahnsinnig
bahnsinnig

bahnsinnig

Ebene
3
4116 / 5000
Punkte

Sie konnten das Ticket buchen, weil die Bauarbeiten noch in den Fahrplan nicht eingepflegt waren.
(aber sie stehen schon langer zeit fest...)
Diese führen leider dazu, dass Sie mindestens eine Stunde mehr Fahrtzeit rechnen müssen...
Aber: Sie müssen nichts umbuchen - im Gegenteil, sie würden dann unnötig draufzahlen!
Ihr Ticket gilt weiterhin und da Sie mit mehr als 20 Minuten Verspätung am Zielbahnhof rechnen müssen, ist jetzt die Zugbindung (wenn Sie einen Sparpreis haben) bzw. die Gültigkeit nur im IC aufgehoben :-)
Sie haben jetzt die Wahl, welche Verbindung Sie nehmen wollen:
nach einem Blick in den aktuellen Online-Fahrplan, würde ich an Ihrer Stelle wohl um 10:39 Uhr mit dem ICE nach Hamburg und von dort mit dem IC nach Osnabrück, dem RE nach Rheine und dem RE nach Lingen, Ankunft 15:54 Uhr fahren.
Wenn Sie weniger umsteigen wollen, könnten Sie den IC von Hamburg auch bis Münster nehmen und dort in den IC nach Lingen umsteigen, Ankunft 16:13 Uhr
Letztlich könnten Sie auch mit dem Ersatz-IC 2506 nach Hannover, von dort mit dem IC 2430 nach Leer und von dort mit dem RE nach Lingen fahren. Aufgrund des Umwegs und des schlechten Anschlusses in Leer wären Sie aber erst um 17:03 Uhr in Lingen...
Bisher scheinen die Fahrtzeiten für den IC-SEV Hannover - Osnabrück nicht im System hinterlegt zu sein; d.h. die Auskunft könnte sich nochmal ändern. Ob Sie auf die Fahrplanangaben des SEV vertrauen wollen, dürfen Sie entscheiden - auch kurzfristig (z.B. bei Schnee o.ä.)
Wenn für Sie die Ankunftszeit in Lingen entscheidend ist, dürfen Sie natürlich auch frühere Verbindungen nutzen!
Wenn Sie Erklärungen in den anderen Zügen vermeiden wollten, könnten Sie sich vor dem 28.12. in einem Reisezentrum oder an einer DB Information Ihrer Wahl eine Aufhebung der Zugbindung bestätigen lassen - aber dazu sind Sie nicht verpflichtet!