Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahn Comfort

Hallo liebes Bahn Team, ich habe vor kurzem meine 16. Bahn Card 100 (früher Netz Card) erhalten. Leider ist in all den Jahren der Service immer weniger, und das reisen mit Euch immer unbequemer geworden. Das einzige was für euch besser wird sind die stets steigenden Ticketpreise.

Die Bahn.Comfort Plätze in den Zügen sind ein tot geborenes Kind. (Ok ich hatte vor kurzem einen ICE3 mit einem neu gestalteten Bahn.Comfort Bereich dieser ist auch gut gelungen) das ist schon mal ein Anfang!

Ich hoffe auch sehr, dass in den neuen ICE 4 bzw. ICE 3 redesign noch etwas an der Bestuhlung gemacht wird, diese sind für Fernstrecken unzumutbar, da ich selbst im Fernbus mehr Beinfreiheit habe.

Schade dass sich DB Fernverkehr auf seinem Monopol ausruht, denn selbst vom Zugpersonal bekommt man selten Hilfe bezüglich Anschlusszüge, oder geschweige denn Bahn.Comfort Plätze!

Ansonsten bleibt mir nur noch zu erwähnen, dass ich dieses Jahr 200 Std. Verspätung mit Euch hatte, da wegen wenigen Minuten mein Anschlusszug nicht gewartet hat.

Hoffentlich liest das auch mal jemand aus dem Vorstand.

In diesem Sinne, frohe Weihnachten!

—ich habe fertig—

Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Abend ReisenderMM,

es tut mir leid, dass Sie dieser Ansicht sind. Aber schön, dass Sie seit 16 Jahren Inhaber der BahnCard 100 sind.

Wie Sie schon an Ihrer Reise im neu gestalteten Comfort-Bereich gesehen haben, arbeiten wir ja dran. Auch können wir hier über die Community immer wieder nur schreiben, dass Sie sich bei Problemen im Zug immer an die Kollegen dort wenden können. Bei Verspätungen greifen auch bei Zeitkarten-Inhabern die Fahrgastrechte und Sie können hier Ihre Ansprüche geltend machen.
Ich hoffe, dass das nächste Jahr mit weniger Verspätung zu Ende gehen wird und wünsche Ihnen auch ein schönes Weihnachtsfest. /tr