Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum hat Bahnmitarbeiter Tino Groß im Forum Narrenfreiheit?

Gerade haben Sie diesen Thread geschlossen: https://community.bahn.de/questions/1516450-ticket-fur-zwei-personen-gebucht-trotzdem-getrennte-nutzung-city-option

Zuvor hatte Bahnmitarbeiter Thilo Groß eine - vermutlich witzig gemeinte? - Antwort gegeben, die allerdings am Thema vorbei war. Denn anders, als seine 'lustige' (har-har-har) Weltreise-Anmerkung nahelegt, hätte die Fragestellerin ja die Möglichkeit, das Ticket in Form eines zweiten Ausdrucks oder einer Ticket-pdf auf dem Smartphone bei sich zu führen. Dass dies nicht zulässig ist, ist eine andere Sache.

Bahnmitarbeiter Tino Groß, der inzwischen das DB-Logo aus seinem Avatar entfernt hat, erlaubt sich hier im Forum immer wieder Ausfälle und persönliche Angriffe gegen Kunden des Unternehmens DB. U.a. hat er mich und ThomasDenkel schon des "Hasses" auf die DB bezichtigt. Diese Ausfälle bleiben von den Moderatoren stets unbeanstandet.
Bekleidet Bahnmitarbeiter Tino Groß im Unternehmen DB eine besondere Position, die ihm solche Ausfälle gegen Kunden 'erlaubt'?

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Antworten

Hallo Benutzerin, ich habe den betreffenden Beitrag geschlossen, da es einen ähnlichen Beitrag schon in der Community gibt.

Alle Nutzer sind hier privat unterwegs und wir hatten diese Diskussionen bereits schon mehrmals gehabt. Wenn Sie etwas mit anderen Nutzern klären möchten, sprechen Sie die jeweiligen Nutzer an oder bleiben Sie der Community fern, wenn Sie diese offene Kommunikation nicht wünschen. Beleidigungen werden von uns nach Ankündigung entfernt. Mittlerweile sollten auch Sie den Zwist beenden, da Sie da auch nicht ganz unschuldig sind, wenn Sie sich auf jede Provokation einlassen. Solange die Diskussionen in den Foren sachlich bleiben, ist nichts einzuwenden. Auch diesen Beitrag werde ich schließen, da dieser kein Service-Anliegen enthält. /ch