Diese Frage wartet auf Beantwortung

Hallo, ich habe ein Ticket für den 26.11. gebucht , wollte aber für den 26.12. buchen. Was tun?

Es geht um diese Auftragsnummer: XXXXXX
Das Ticket hatte ich für emine beiden Töchter gekauft. Da ich nun selber auch mitfahre, habe ich den Fehler erst heute bemerkt. Ein neues Ticket für den 26.12. für uns drei habe ich heute bereits gekauft (XXXXXX).
Soweit ich das verstanden habe, hab ich damit "Pech" gehabt- mein Fehler. Ich würde mich über die Möglichkeit des Umtauschs oder einen Gutschein etc freuen. Ist das möglich?

[Editiert durch Redaktion, 2. Dezember 2017, 19.25 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

Antworten

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Sie schreiben hier in einer Community, in der Kunden anderen Kunden helfen wollen. Als solcher kann ich Ihnen nur raten, gleich mal beim Online-Service anzurufen, vielleicht kann man Ihnen das falsch gebuchte Ticket dort ausnahmsweise kostenlos stornieren oder Ihnen wenigstens einen Gutschein übermitteln, um den Schaden zu mindern: 0180 6 10 11 11 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf). Sollten Sie dort keinen Erfolg haben, können Sie auch noch unter kundendialog@bahn.de um Kulanz bitten.