Diese Frage wartet auf Beantwortung

Warum ist der Gesamtpreis einer Buchung manchmal höher als bei der Auswahl angegeben?

Ich versuche, für den 22. bis 26. Dezember ein Ticket mit Sparpreis Berlin-HBF / Rheda-Wiedenbrück zu buchen. Ich wähle im Sparpreis-finder der Bahn Hin- und Rückfahrt aus, der Preis wird jeweils incl. Sitzplatzreservierung angezeigt. Und - noch auf der selben Seite - völlig korrekt addiert. Dann klicke ich "zur Buchung" an, und das Sparpreis-Ticket ist plötzlich 26 Euro teurer. Jedenfalls bei den günstigeren Kombinationen. Bei einer weit teureren Verbindung gibt es diesen Aufschlag nicht.

Antworten

Gern. Berlin-HBF / Rheda-Wiedenbrück hin und zurück 1 Erwachsener 1. Klasse ohne Ermäßigung

Hin am 22.12. 8:51 für 107,90 EUR
Rück am 26.12. 10:43 fur 65,90 EUR

Wird zusammen ausgewiesen für 173,80 EUR

Klicke ich "zur Buchung" an, kommt eine neue Seite: Sparpreis 199,80 EUR, Flexpreis 302,50 EUR

Ich habe neben meinem Standard Browser (Chrome) auch noch Opera versucht, selbes Ergebnis.

Ah! Da bin ich gar nicht drauf gekommen, danke.

Ist aber definitiv kein Problem der Art, das man sich zu lange Zeit gelassen hat und das Angebot inzwischen verfallen ist. Habe nach dem ersten Auftreten einen anderen Browser genommen, der noch nie was von der Bahn gesehen hat. Dort eingeloggt, direkt ohne Verzögerung nach Verbindungen gesucht, selbes Ergebnis.

Irgendwas läuft da falsch...

buenavista
buenavista

buenavista

Ebene
3
3088 / 5000
Punkte

Oder über die Reiseauskunft bei getrennter Suche nach Hin- bzw. Rückfahrt.

Ich würde Hin- und Rückfahrt getrennt gebuchen - mit dem Risiko, schlimmstenfalls zweimal Stornoentgelt bezahlen zu müssen.

Das ist leider ein Fehler, der bekannt ist. Bitte derweil getrennt buchen, dann erhalten Sie den günstigeren Preis. Tut mir leid, dass es aktuell anders nicht möglich ist. /si

buenavista
buenavista

buenavista

Ebene
3
3088 / 5000
Punkte

@DB:
Interessant, d.h. alle Kunden zahlen bei gemeinsamer Buchung von Sparpreisen eventuell derzeit zuviel? Oder wie habe ich die Aussage: "Das ist leider ein Fehler, der bekannt ist." zu verstehen ?

buenavista
buenavista

buenavista

Ebene
3
3088 / 5000
Punkte

@DB
>Nein, andersrum kann es auch sein

Gibt es dafür ein Beispiel?

Bzw. Zusatzfragen:

  • Ist diese Preisbildung mit den BB konform ?
  • Welchen Preis bekommt man in diesem Fall bei Buchung im Reisezentrum bzw. am Automaten?

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ja, der Fehler ist nämlich SEHR lange bekannt.

https://community.bahn.de/questions/1114677-kommt-einzelne-fahrten-gunstiger-hin-ruckfahrt (vor >1 Jahr. Zitat "Leider kann ich nicht sagen, wodurch der Preisunterschied bei Ihrer Buchung zustande gekommen ist.")

https://community.bahn.de/questions/1166964-sparpreise-gemeinsamer-hin-ruckfahrt-berucksichtigt-obwohl-einzeln-verfugbar (vor >1 Jahr. Zitat "Es wird nun alles getan, damit der Fehler schnell gefunden und behoben werden kann. ")

https://community.bahn.de/questions/1240093-fallt-fur-buchen-hin-ruckfahrt-zusatzgebuhr (vor 12 Monaten. Zitat "Der Fachbereich weiß bereits Bescheid und arbeitet an einer Lösung. ")

https://community.bahn.de/questions/1368297-hin-u-ruckfahrttickets-fast-30-teurer-einzelkarten (vor 6 Monaten. Zitat "Es handelt sich wohl um einen Fehler und wird jetzt genau geprüft und soll dann zeitnah auch behoben werden.")

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Aha - vorsicht Falle! Ich habe diesen Thread daher mal an den Fahrgastverband Pro Bahn übermittelt, damit man sich dort verbraucherschutzmäßig darum kümmern kann - ist ja unfassbar! Vor allem die Aussage, daß es im Reisezentrum und am Automat auch so sein soll, finde ich interessant - da merkt man es als Kunde wahrscheinlich noch weniger - die wenigsten werden ja so schnell im Kopf mitrechnen bzw. die Einzelpreise erst gar nicht vom RZ-Mitarbeiter genannt bekommen.

buenavista
buenavista

buenavista

Ebene
3
3088 / 5000
Punkte

@DB:
Was ist in diesem Zusammenhang unter "verschiedenen Ernäßigungssätzen" zu verstehen:

  • verschiedene Preisstufen des Sparpreises ("Kontigentgrupppe") oder
  • eventueller Rabatt mit Bahncard 25/50 bzw. keine Bahncard

buenavista, damit ist zum Beispiel gemeint, wenn bei einer Buchung eine BahnCard 25 und eine BahnCard 50 bei einer gemeinsamen Fahrt angegebenen werden. /ch

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB
Suedfriese wollte aber ein Sparpreisticket ohne BC Ermäßigung buchen, da greift das mit den verschiedenen Ermäßigungssätzen doch überhaupt nicht.

Richtig, verstehe den Zusammenhang auch nicht recht.

Aber erst mal Danke für den Tip mit der Einzelbuchung. Habe ich so gemacht. Bin ich selbst nicht drauf gekommen, Brett vorm Kopp.

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@DB/ti | Ich verstehe nicht, was Sie mit diesem Auszug aus den BB im Zusammenhang mit vorliegendem Fall zum Ausdruck bringen möchten? Sehr wohl werden normalerweise unterschiedliche Sparpreis-Preisstufen z. B. Hinfahrt = 29,90 / Rückfahrt = 39,90 auf einem Ticket zum Gesamtpreis von 69,80 Euro addiert. Von einem/einer Rabatt / Ermäßigung / BahnCard ist in der Frage keine Rede. Es handelt sich um einen offenbar schon sehr lange bestehenden Systemfehler im Buchungsverlauf, welcher sicher nicht durch die BB gedeckt wird.