Frage beantwortet

Wie sieht es mit einer Direktverbindung Berlin-Wien aus?

Laut diesem Zeitungsartikel

http://www.tagesspiegel.de/berlin/deutsche-bahn-zugverkeh...

plant die Deutsche Bahn eine Direktverbindung zwischen Berlin und Wien. Gibt's dazu bereits weitere Infos wie z. B. ab wann es diese Verbindung geben soll und ob es eine ICE-Verbindung wird?

LG Sch.

Sch
Sch

Sch

Ebene
1
418 / 750
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo noch einmal, DB Fernverkehr prüft intensiv gemeinsam mit der ÖBB welche nachfrageseitigen und betrieblichen Optionen sich für eine ICE Direktverbindung Berlin-Wien durch die Eröffnung der Schnellfahrstrecke VDE 8 ergeben. Erreichbar wäre eine Fahrzeit von deutlich unter 8 Stunden.
Die Verbindung klappt bereits ab Fahrplanwechsel am 10. Dezember zweistündlich mit Umstieg in Nürnberg. /ma

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

JannisG
JannisG

JannisG

Ebene
0
24 / 100
Punkte

Gibt es zurzeit bereits per Nachtzug (40477). Allerdings nur noch bis zum 9.12. und von der ungarischen MÁV.

Hallo noch einmal, DB Fernverkehr prüft intensiv gemeinsam mit der ÖBB welche nachfrageseitigen und betrieblichen Optionen sich für eine ICE Direktverbindung Berlin-Wien durch die Eröffnung der Schnellfahrstrecke VDE 8 ergeben. Erreichbar wäre eine Fahrzeit von deutlich unter 8 Stunden.
Die Verbindung klappt bereits ab Fahrplanwechsel am 10. Dezember zweistündlich mit Umstieg in Nürnberg. /ma

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Der kürzeste Weg von Berlin nach Wien führt über Prag. Ab Prag fährt bereits der Railjet nach Wien..

Eine Durchbindug des Railjets Graz - Wien - Prag weiter nach Dresden und Berlin liegt da aus Kundensicht eigentlich nahe.

Frühe gab es sogar mal einen durchgehenden EC...