Frage beantwortet

Darf ich auf meinem online Ticket einen Buchstaben beim Namen des Reisenden ergänzen?

Ich habe online ein Ticket für meinen Freund gekauft vorhin. Habe alles x mal kontrolliert und war auch alles richtig soweit. Aber nun fehlt auf dem Ticket der letzte Buchstabe seines Nachnamens und ich weiß einfach nicht wieso. Darf ich den fehlenden Buchstaben einfach dahinter schreiben? Oder kann ich ihn in einer dB Agentur morgen dahinter setzen lassen? (Kostenlos)

Nini1397
Nini1397

Nini1397

Ebene
0
21 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ich würde das einfach so lassen, ist halt ein Schreibfehler.
Wenn Sie da selber etwas ändern könnte das eher zu Missverständnissen führen.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Nini1397
Nini1397

Nini1397

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ich habe mich ja aber nicht verschieben, ehrlich :( habe es vorher auch noch x mal durchgelesen. Meine einzige Erklärung wäre dass der Name Vllt zu lang war (obwohl er gar nicht so lang ist)... habe angst wenn ich ihn damit so los schicke dass er am Ende wegen dem einen Buchstaben noch Strafe zahlen muss, dabei wollte ich ihm nur ermöglichen seine Familie mal wieder zu sehen :'(

Nini1397
Nini1397

Nini1397

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ja klar, aber die haben ja auch so ihre Vorschriften. ... daher mache ich mir halt jetzt extreme Sorgen :( zumal ich nicht nochmal 20€ hätte um das nochmal "neu" zu buchen (also stornieren und dann umbuchen und dann kommt bei meinen Glück am Ende wieder das Gleiche raus...)