Frage beantwortet

Sicherheitskontrollen in Brüssel Midi

Ich plane im April 2018 mit dem ICE und Eurostar nach London und ein paar Tage später zurück nach Frankfurt zu reisen. Nun habe ich den folgenden Eurostar-Flyer bezüglich der Weiterfahrt nach Deutschland entdeckt und bin etwas verunsichert, ob die auf der Bahnwebsite angegebene und bereits von mir gebuchte Verbindung überhaupt noch funktioniert: https://www.eurostar.com/sites/default/files/pdf/connecti...

In diesem Flyer wird erwähnt, dass es nun Gepäck- und Passkontrollen gibt, wenn man in den ICE einchecken möchte, die Umstiegszeit zwischen dem EST 9126 und ICE 17 beträgt jedoch nur 20 Minuten. Ist es weiterhin möglich diese Verbindung zu nutzen oder sind die 20 Minuten Umsteigezeit zu kurz, besonders wenn man mit viel Gepäck reist? Würde in dem Fall, dass man nicht rechtzeitig durch den Sicherheitscheck gekommen ist, trotzdem das HOTNAT-Verfahren gelten? Oder sind diese Sicherheitschecks noch gar nicht in Kraft getreten?

AnjaS456
AnjaS456

AnjaS456

Ebene
0
32 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Laut Rückmeldung gibt es bei Reisen nach Deutschland keine Kontrollen. In Einzelfällen geht die Grenzpolizei durch den Zug und kontrolliert dann direkt im Zug. Beim Umstieg müssen Sie aber keine Kontrolle befürchten. Viele Grüße /ki

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Beim Eurostar finden sogenannte "vorgezogene Grenzkontrollen" am Startbahnhof statt. /ki

AnjaS456
AnjaS456

AnjaS456

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Vielen Dank liebes Bahnteam. Aber es geht mir hier nicht um die Kontrollen vor der Fahrt mit dem Eurostar, sondern dass es in dem Flyer so klingt als würden nun auch Kontrollen durchgeführt, wenn man gerade mit dem Eurostar aus England zurückgekehrt ist und in den ICE umsteigen möchte. Wenn der Eurostar einmal Verspätung haben sollte, sind 20 Minuten schon sehr knapp bemessen. Bei meiner ersten Reise mit genau der oben erwähnten Verbindung habe ich wegen der Verspätung des Eurostars den ICE 17 nur mit Mühe und Not erreicht und wenn nun auch noch weitere Kontrollen durchgeführt werden, sehe ich für diese Verbindung schwarz. Oder wartet der ICE 17 bis alle Passagiere kontrolliert sind?

Leo
Leo

Leo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Mir wurde vor fast 6 Jahren HOTNAT in Brüssel verweigert.

Die Beschwerde an DB, NMBS/SNCB, Thalys und Railteam wurde bisher nicht beanttwortet.

Ich bin vom Zugfahren nach daher vorerst London geheilt..

(Ja ich war seitdem wieder in London, und zwar mit Auto und Fähre.)

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Ich versuche einmal, dazu nähere Informationen zu erhalten. Wenn mir eine Rückmeldung vorliegt, melde ich mich hier wieder. Vor nächster Woche wird das aber nichts. /ki

AnjaS456
AnjaS456

AnjaS456

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Ich hoffe sehr, dass die Verbindung weiterhin funktioniert, denn ich fahre sehr gerne mit dem ICE International und dem Eurostar nach London und zurück. Aber dieser Flyer hat mich dann doch etwas verunsichert.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Laut Rückmeldung gibt es bei Reisen nach Deutschland keine Kontrollen. In Einzelfällen geht die Grenzpolizei durch den Zug und kontrolliert dann direkt im Zug. Beim Umstieg müssen Sie aber keine Kontrolle befürchten. Viele Grüße /ki

AnjaS456
AnjaS456

AnjaS456

Ebene
0
32 / 100
Punkte

Vielen Dank, das beruhigt mich. Wegen den Kontrollen selbst habe ich mir keine Gedanken gemacht, aber der dadurch resultierende Zeitverlust hätte es wohl sehr schwierig gemacht, den ICE 17 zu erreichen, besonders da der EST 9126 in letzter Zeit ja doch hin und wieder zehn Minuten Verspätung hat. Aber nun kann ich im April beruhigt nach London reisen.

Nochmals vielen Dank.