Diese Frage wartet auf Beantwortung

Schon wieder: "Meine Vorteilswelt" seit 3 Tagen nicht erreichbar

Hallo Bahn,
leider ist – mal wieder muss man sagen – "Meine Vorteilswelt" seit 3 Tagen nicht erreichbar, egal von welchem Browser, von welchem Gerät und zu welcher Uhrzeit. Das Problem ist ja, wie ich im Archiv lesen konnte, nicht neu. Die Fehlermeldung ist die gleiche wie damals. Dass da was "protokolliert" wird, bezweifle ich, da das Problem nun seit 1 Jahr wohl nicht ernsthaft behoben wurde.
Ich bräuchte diese Funktion bis heute 18h. Geht da was?

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo TheresaMB, den Fehler kann ich selbst nicht nachstellen, aber ich habe ihn bereits für die Fachabteilung aufgenommen. /no

Liebe Bahn, aha, Du hast das "aufgenommen". Was heißt das denn? Wird es dann auch irgendwann "bearbeitet"? Oder noch besser: das Problem "gelöst"? Und wenn ja, wann? In einer Stunde, morgen, nächstes Jahr, noch in diesem Jahrtausend? Kannst Du mir vielleicht einen Lösungsvorschlag machen, Deine Antwort hilft mir leider gar nicht weiter. Zum Beispiel könntest Du, wenn Dir das Einloggen gelint, mir den Gutscheincode per Mail zuschicken, dann könnte ich mein Ticket buchen.
Da dieser Fehler häufig aufzutreten scheint, wie wäre es mit einer langfristigen Behebung?
Schade ist: 99% der Zeit kann ich mit diesen Bahngutscheinen Marke "wir schenken Ihnen eine Freifahrt wenn Sie am 29 Februar von Buxtehude nach Porz-Wahn-Heide fahren, gültig aber nur mit Umstieg in Hannover und wenn die Sonne scheint" nichts anfangen. Dieses eine Mal hätte ich ihn nutzen können. Da spinnt die Bahn Seite und es gibt niemanden, der da etwas tun kann wie es scheint. Schade irgendwie.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Diese Antwort bedeutet: die Fachabteilung wird sich des Problems annehmen. Wahrscheinlich "mit Hochdruck". Aber leider, wie immer, keine zeitnahe Lösung finden.

Ich frage mich, ob es nicht System hat. Wenn zu viele Leute die Angebote in der "Vorteilswelt" nutzen, gibt es eben eine "technische Panne". Die Vermutung wird noch gestützt durch die Tatsache, dass keinerleit Lösungen angeboten werden, wie eben ein Versenden des Codes per Mail oder Ähnliches. Da das Probelm schon alt ist, hätte man hier längst eine Notfalllösung finden, einreichten, organisieren können.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo TheresaMB,

mein Kollege hat den Fachbereich informiert. Eine Rückmeldung, dass es behoben ist, hat uns leider noch nicht erreicht. Für weitere Hilfe wenden Sie sich bitte direkt an den Service. /ma

Traveller7
Traveller7

Traveller7

Ebene
0
95 / 100
Punkte

Für eine Rückmeldung, dass das Problem behoben ist, scheint es noch zu früh zu sein. Meine Frage wäre eher, ob die Fehlerursache schon bekannt ist? Je nach der Schwere würde ich mir eine Information wünschen, wie mir anderweitig geholfen werden kann.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Traveller7 - Nein, die Kollegen konnten es noch nicht beheben. Das Problem ist hier auch, dass es bei den meisten Kunden funktioniert. Wenn Sie dringende Fragen haben, können Ihnen vielleicht die Kollegen vom bahn.bonus-Service direkt weiterhelfen. /tr

Traveller7
Traveller7

Traveller7

Ebene
0
95 / 100
Punkte

Danke Bahn /tr.
Das hört sich nicht gut an. Kann ich das "nein" auf die Frage, ob die Fehlerursache schon bekannt ist, so deuten, dass die Kollegen aktuell noch keinen Ansatzpunkt haben, was überhaupt das Problem ist. In diesem Fall, stehe ich gerne für eine Live-Session mit den Kollegen bereit. Das wäre dann auch eine Lösung für das Problem, dass es bei vielen Kunden funktioniert
Die Kollegen vom Service konnten auch nicht weiterhelfen. Auf mein Ticket von Mitte der Woche xxxxxxxxxxxx habe ich noch keine Antwort. Wie PeterMunich in https://community.bahn.de/questions/1500757-bahncard-services-service-zurzeit-verfugbar#answer_3369806 geschrieben hat, ist die Antwort, die er zum Prämienticket bekommen hat, "das geht leider nur online, da hätte ich jetzt leider Pech gehabt (sinngemäß)." Damit ist mein Verständnis dass mir die Kollegen aktuell nicht weiter helfen können.
Wäre es wenigstens möglich, Freifahrten per Telefon zu bestellen und die gegenüber der Aktion zu viel gezahlten Punkte dann gleich wieder gutgeschrieben zu bekommen?

[Editiert durch Redaktion, 25. November 2017, 14.20 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Traveller7 - Ich kann nicht sagen, wie weit die Fehlersuche hier bereits eine Ursache gefunden hat. Ob die Möglichkeit besteht, direkt über Telefon eine Prämie zu bestellen, weiß ich nicht. Da müssten Sie direkt bei den Kollegen vom bahn.bonus-Service nachfragen. /tr

egonolsenx
egonolsenx

egonolsenx

Ebene
1
137 / 750
Punkte

Ich habe übrigens dasselbe Problem. Weder "Meine Vorteilswelt" noch "Meine BahnCard Services" sind über http://www.bahn.de oder die DB Navigator App verfügbar. Ich habe es auf verschiedenen Rechnern und unter verschiedenen Browsern probiert. Der Fehler besteht schon mindestens das ganze Wochenende lang. Ich glaube kaum, dass ies nur Einzelfälle sind, sondern hier muss ein grundlegendes Problem in der Bahn-IT-Landschaft vorliegen. Die Lösungssuche sollte dementsprechen priorisiert werden.

egonolsenx
egonolsenx

egonolsenx

Ebene
1
137 / 750
Punkte

Hallo DB,

könnten Sie bitte das Thema und die Lösungsfindung priorisieren? Es sind offenbar etliche Kunden betroffen, denen allesamt überhaupt nicht weitergeholfen wurde.

Sehen Sie z.B. auch diesen Thread:
https://community.bahn.de/questions/1500757-bahncard-services-service-zurzeit-verfugbar#answer_3374061

Bitte reagieren Sie und verstecken Sie sich nicht! Es liegt offenbar ein ernstzunehmender Fehler in der Bahn-IT vor und dieser sollte schon aus eigenem Interesse der Bahn schleunigst gefunden und behoben werden. Ignorieren kann keine Lösung sein.

Danke!

Es ist schon irre: das Ganze dauert jetzt schon mehr als eine Woche – zumindest bei mir – es sind offensichtlich etliche Leute davon betroffen, den gleichen Fehler gab es vor einem Jahr schon mal (kann man hier im Archiv nachlesen), auch damals stand die Bahn auf dem Schlauch, und auch heute gibt es nicht die geringsten Anzeichen einer Lösung oder auch einer Bemühung um die Lösung. Da fragt man sich, ob es überhaupt gewünscht ist, dass eine Lösung gefunden wird. Oder ob die Bahn einfach wie so vieles andere in ihrem eigenen bürokratisch-aufgeblasenen Administrationssumpf versinkt und den Durchblick verloren hat. Es wäre ja vlt hilfreich, man würde mit den betroffenen KundInnen telefonieren, um herauszufinden wie der Fehler jeweils auftritt, wie die URL aussieht, die nicht funktioniert etc. Aber nichts dergleichen. Es ist zum Haareraufen.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

@all Leider konnte der Fachbereich bisher keine eindeutige Fehlerursache finden. Das Problem beschränkt sich auf wenige Kunden, auch wenn hier der Eindruck entsteht, dass fast alle Kunden davon betroffen sind.
Wir selber von der Redaktion haben es auch immer wieder versucht und konnten an unseren Geräten, auch mit privatem Internetzugang, keine solche Fehler feststellen. Daher können wir hier nur um Geduld bitten. Wir werden uns hier wiedermelden, wenn es Neuigkeiten gibt. /tr

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Hallo delano1, in dringenden Fällen fragen Sie bitte direkt telefonisch beim bahn.bonus-Service nach. /tr

Das gleiche bei mir. Ich würde gern sehen ob ich Gutscheine habe, weil ich eine Reise plane. Bzw meine Punkte dafür nutzen und seit über 1 Woche bekomme ich keinen Zugriff.
Ganz ehrlich? Ich buche jetzt den Fernbus und verzichte auf die Bahn, wenn ich nicht wenigstens meine Bonuspunkte nutzen kann.

FfmtoBerlin
FfmtoBerlin

FfmtoBerlin

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Auch wenn nur "wenige" Kunden betroffen sind, sind diese es seit geraumer Zeit und mit erheblichem finanziellen Mehraufwand. Eine schnelle Lösung, sowie eine pragmatische und kundenfreundliche Überbrückungslösung (z.B. Buchung mit Punkten via Telefon) ist das mindeste.

Krümelmonster
Krümelmonster

Krümelmonster

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Der Tipp telefonisch den Service zu kontaktieren war Gold wert: Dreimal die Antwort erhalten, dass man wahrlich nicht weiterhelfen kann. Ganz nebenbei auch die Aussage, dass sie zur Zeit viele derer Meldungen erhalten. Einige "wenige" Kunden scheint das also nicht nur zu betreffen. Evtl. können Sie Ihren Kollegen doch auch den Link zu diesem und weiteren thematisch verwandten Threads schicken, dann muss nicht jeder einzeln die gleiche Fehlermeldung als Screenshot einschicken. Das wurde mir als hilfreichen Tipp mit auf den Weg gegeben. Ich warte ja auch auf Hilfe - seit Tagen.

"Leider konnte der Fachbereich bisher keine eindeutige Fehlerursache finden. Das Problem beschränkt sich auf wenige Kunden, auch wenn hier der Eindruck entsteht, dass fast alle Kunden davon betroffen sind"
Liebe Bahn, das nehme ich euch nicht ab, dass nur "wenige" Kunden" betroffen sind. Bitte quantifizieren Sie das! Wieviele sind "wenige" Kunden? Gehen Sie davon aus, dass es Tausende Kunden sein werden, denn nur die wenigsten werden online in der Community aktiv sein und sich dafür sogar einloggen. Unabhängig davon haben auch die "wenigen" Kunden ein Recht darauf, dass Sie korrekt behandelt werden.
Ich jedenfalls werde jetzt ohne Ticket fahren, bei der Fahrscheinkontrolle meine ausgedruckten Bonuspunkte dem Zugbegleiter vorlegen und ihn bitten, 500 Punkte (ist ja gerade Aktion) davon abzuziehen. Er/Sie kann ja der DB dies dann weitermelden. Den gesamten ausgedruckten Mailverkehr im CommunityForum lege ich vor. Wenn er/sie meint, ich wäre "Schwarzfahrer" und ich müsste den vollen Ticketpreis bezahlen, werde ich das nicht akzeptieren, auch wenn sie mir die Polizei androhen und mich rauswerfen wollen. Wenn die Bahn unfähig ist, dies zu lösen, muss man eben diese Massnahmen ergreifen.

MRoes
MRoes

MRoes

Ebene
1
159 / 750
Punkte

Da haben die Mitarbeiter der Community die positivste Überschrift als Sammler ausgesucht. Mal schauen ob es bei Tagen bzw. Wochen bleibt ;(

Jessica83
Jessica83

Jessica83

Ebene
0
43 / 100
Punkte

Habe seit einer Woche dasselbe Problem... ich weiß nicht, ob wirklich "nur wenige Kunden" davon betroffen sind...

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Das Problem als solches ist übrigens nicht neu. Genau wie die unterirdische Kommunikation und Unfähig zur Problembehebung.
https://community.bahn.de/questions/1113717-fehler-meiner-vorteilswelt

Judith2017
Judith2017

Judith2017

Ebene
0
53 / 100
Punkte

... wenn nur "wenige" Kunden betroffen sind, solle es kein Problem darstellen, eine alternative oder Entschädigung anzubieten?! Bei mir geht der Zugriff im Übrigen genau seit Zeitpunkt des letzten Newsletters nicht mehr.

Whiskykanzler
Whiskykanzler

Whiskykanzler

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Ich komme auch schon seit einer Woche nicht in die Bahncard-Services. Auf eine Mail bekam ich nur eine automatische Eingangsbestätigung - und seitdem nichts mehr. Dass es so lange dauert - und dass das Problem klein geredet wird, ist ein Witz.

Beckup
Beckup

Beckup

Ebene
0
52 / 100
Punkte

Liebe Bahn, das ist ja wirklich ein Trauerspiel. Seit über 1 Woche kein Zugang zu den BanhCard-Services, egal über welchen Browser - auch nicht über die App. Und Ihr tut GAR NICHTS in Richtung Kommunikation? Bei Anruf wird man blöd hingestellt, als würde man zu doof sein, seinen Computer zu richtig bedienen, und auf mails gibts ohnehin keine Antwort. Muss man denn WIRKLICH erst an den Vorstand schreiben,, damit es sichtbar vorangeht?

MRoes
MRoes

MRoes

Ebene
1
159 / 750
Punkte

Ich glaube nicht, dass den Vorstand das interessiert.

tmm
tmm

tmm

Ebene
0
21 / 100
Punkte

Ich habe das Problem auch, mittlerweile seit fast 14 Tagen. Mir kommt gerade eine Idee: meine Bahncard läuft zum 10.12. ab, ab dem 11.12. gilt die neue. Wenn jetzt diejenigen Kunden, die gerade dieselben Probleme haben, auch eine Bahncard mit dieser Laufzeit haben - hat es vielleicht etwas damit zu tun? Keine Ahnung, wie das zusammenhängen kann, aber vielleicht geht es - sobald die neue Bahncard "aktiv" ist - ja wieder? Quasi eine Art Übergangsphase, in der nichts funktioniert? Das würde dann auch zu den "einigen wenigen Kunden" passen, von der DB spricht.

Mehr Ideen hab ich aber jetzt auch nicht...

MRoes
MRoes

MRoes

Ebene
1
159 / 750
Punkte

nö, meine gilt bis Mai 2018.
Das GOßE Schweigen den DB ist inakzeptabel!