Frage beantwortet

Ist ein Zwischenstop möglich?

Ist es möglich, einen Zwischenstopp einzulegen und die Reise mit einem späteren Zug fortzusetzen? Wenn ja, welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

lukas456
lukas456

lukas456

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Flexpreisticket ist ein Zwischenstopp problemlos möglich, sofern Sie die Fahrt bis zum Ende des Gültigkeitszeitraums des Tickets abgeschlossen haben (unter 100 km: 1 Tag, über 100 km: 2 Tage). Weiterhin sollten Sie darauf achten, die Fahrt auf der gebuchten Route und in der gebuchten Zugklasse fortzusetzen - sonst fallen evtl. noch weitere Kosten an.

Bei einem Sparpreisticket müssen Sie wegen der Zugbindung in den Fernzügen die Unterbrechung bereits mitbuchen und die Fernzüge dann auch wie gebucht nutzen. Beim Nahverkehrs-Vor- und Nachlauf ist ein Zwischenstopp möglich, auch hier muss das Geltungsdatum des Tickets berücksichtigt werden.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei einem Flexpreisticket ist ein Zwischenstopp problemlos möglich, sofern Sie die Fahrt bis zum Ende des Gültigkeitszeitraums des Tickets abgeschlossen haben (unter 100 km: 1 Tag, über 100 km: 2 Tage). Weiterhin sollten Sie darauf achten, die Fahrt auf der gebuchten Route und in der gebuchten Zugklasse fortzusetzen - sonst fallen evtl. noch weitere Kosten an.

Bei einem Sparpreisticket müssen Sie wegen der Zugbindung in den Fernzügen die Unterbrechung bereits mitbuchen und die Fernzüge dann auch wie gebucht nutzen. Beim Nahverkehrs-Vor- und Nachlauf ist ein Zwischenstopp möglich, auch hier muss das Geltungsdatum des Tickets berücksichtigt werden.