Frage beantwortet

Was wenn der Name auf dem Ticket nicht mit dem Nutzer übereinstimmt bzw wie kann man dies vor der Fahrt ändern?

Ich habe ein Ticket gebucht und dann habe ich noch eins für meinen Freund gebucht allerdings habe ich nicht auf den Namen geachtet und so ist das zweite Ticket auch auf meinen Namen gebucht (durch Meine Bahn angemeldet)

Anonym
Anonym

Anonym

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Ein Online-Ticket kann nur von der auf dem Ticket angegebenen Person genutzt werden. Sie können bei der Buchung eines Online-Tickets (nicht beim Handy-Ticket) auswählen, ob das Ticket für Sie oder für eine andere Person ist.
Wenn auf Ihrem Ticket ein falscher Name angegeben ist, müssen Sie Ihr Ticket stornieren und neu buchen. Bei Sparpreis-Tickets ist eine Stornierung kostenpflichtig.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (3)

Ja (0)

0%

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Ein Online-Ticket kann nur von der auf dem Ticket angegebenen Person genutzt werden. Sie können bei der Buchung eines Online-Tickets (nicht beim Handy-Ticket) auswählen, ob das Ticket für Sie oder für eine andere Person ist.
Wenn auf Ihrem Ticket ein falscher Name angegeben ist, müssen Sie Ihr Ticket stornieren und neu buchen. Bei Sparpreis-Tickets ist eine Stornierung kostenpflichtig.

Sie können natürlich auch die DB kontaktieren und hoffen, dass Ihr Ticket aus Kulanz kostenlos erstattet oder umgebucht wird, falls die Stornierung kostenpflichtig ist.

DB
DB

DB

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte
Team

Guten Morgen Jess2, was Ihnen gierem sagte, ist korrekt. Nur noch eine kleine Ergänzung. Eine Änderung auf einen anderen Namen ist nicht möglich. Online-Tickets können nach der Buchung nicht mehr geändert werden. Da bleibt wirklich nur die Stornierung, die gierem erwähnt hat. /no