Frage beantwortet

Richtiges Verhalten bei Verpassen des letzten Zuges?

Ich habe Anfang Dezember eine Verbindung gebucht, bei der ich in Mainz 5 Minuten Umstiegszeit zum letzten IC nach Nürnberg habe.

Im Normalfall sollten 2-3 Minuten Umstiegszeit reichen um den Anschluss zu erreichen, außerdem hat sich der betreffende IC erfahrungsgemäß auch oft schon eine kleine Verspätung eingefahren.

Für den Fall, dass die Regionalbahn, mit der ich Mainz erreichen werde, so viel Verspätung hat, dass ich meinen Anschlusszug verpasse und dieser nicht wartet, wie ist dann das korrekte Vorgehen meinerseits?

Ich gehe mal davon aus, dass ich mich bei der DB Information melden sollte. Wie lange hat die DB Info Mainz an Sonntagen abends geöffnet? Ich gehe davon aus, dass man mir dann einen Hotelgutschein anbieten wird. Falls es keinen Gutschein gibt, werde ich mir selbst ein Hotel ("angemessen" heißt ungefähr welcher Betrag?) suchen und auslegen müssen, richtig? Kann ich in dem Fall dann mit jeder beliebigen Verbindung am nächsten Tag fahren?

Noch eine spezielle Frage dazu: Es gibt noch den Nachtzug der ÖBB der ungefähr um 22 Uhr von Mainz nach Nürnberg fährt (Ankunft dort ca. 0:45) Könnte ich diesen dann auch nutzen? Mein Zielbahnhof ist Bayreuth, welchen ich um 0:45 nicht mehr erreiche. Kann ich mir dann von Nürnberg nach Bayreuth ein Taxi nehmen bis zum Höchstbetrag 80 Euro?

Danke für eure Bemühungen.

bahnfahrerofr
bahnfahrerofr

bahnfahrerofr

Ebene
0
42 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

80,-€ ist der Maximalbertrag, ich würde mir in diesem Fall aber eine Rechnung über den Gesamtbetrag ausstellen lassen und mich wegen des Unterschieds an den Kundendialog wenden, möglicherweise ist da dann noch zumindest ein Gutschein drin

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

bahnfahrerofr
bahnfahrerofr

bahnfahrerofr

Ebene
0
42 / 100
Punkte

Kleine Korrektur: Der oben erwähne Nachtzug fährt in Mainz um 22.30 los und ist um 02:30 in Nürnberg was aber an meiner Frage nichts grundsätzliches ändert.

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die DB-Information in Mainz ist bis 23:00 Uhr geöffnet, dort kann man Ihnen dann sicherlich helfen. Die DB arbeitet mit diversen Hotels zusammen, man wird Sie dann unterbringen können.
Angemessen ist so eine Sache, zu Messezeiten in Hannover können das schon mal locker um die 150,-€ sein,
Ich gehe da immer von 80,- € aus, das entspricht den maximalen Taxikosten und lande nicht in einer Absteige.
Fahren können Sie natürlich an nächstenTag mit einem beliebigen Zug, der Nachtzug allerdings ist reservierungspflichtig und von daher möglicherweise ausgebucht.

bahnfahrerofr
bahnfahrerofr

bahnfahrerofr

Ebene
0
42 / 100
Punkte

@woodstock vielen Dank für die Antwort.

Vielleicht noch eine kleine Ergänzung zu meiner Frage:

Ich habe noch etwas mit der Fahrplanauskunft herumprobiert und entdeckt, dass es um 22 Uhr noch einen IC nach Nürnberg gibt, bei dem dann aber in Nürnberg ebenfalls wie mit dem Nachtzug kein Anschluss mehr nach Bayreuth Hbf besteht (der von mir gebuchte IC fährt um 20 Uhr). Dieser 22 Uhr IC wurde mir in der Verbindungauskunft nach Bayreuth Hbf nur nicht angezeigt, da der Aufenthalt in Nürnberg bis zum ersten Frühzug nach Bayreuth noch länger ist als mit dem Nachzug.

Also, angenommen ich verpasse den IC Mainz-Nbg. 20 Uhr, nehme stattdessen den um 22 Uhr, bin dann um 01:08 in Nürnberg Hbf. Dann kann ich noch eine S-Bahn nach Lauf nehmen, das wäre der nächst gelegene Bahnhof Richtung Bayreuth. Von da aus sind es ungefähr 65 km nach Bayreuth, weshalb ich mit Taxirechnung von ca. 120 Euro rechnen würde.

Ist es richtig, dass mir dann 80 Euro erstattet werden würden, und die verbleibenden ca. 40 EUR müsste ich selbst tragen? Oder gibt es eine Möglichkeit auch mehr als die 80 Euro zu erhalten (z.B. mit Gutschein?)

Ich frage deshalb so genau, weil ich leider keine frühere Verbindung buchen konnte aufgrund eines Termins und ich aus Erfahrung weiß dass die Regionalzüge gern mal 5 Minuten zu spät dran sind. Also sorry für die ausführliche Fragestellung.

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

80,-€ ist der Maximalbertrag, ich würde mir in diesem Fall aber eine Rechnung über den Gesamtbetrag ausstellen lassen und mich wegen des Unterschieds an den Kundendialog wenden, möglicherweise ist da dann noch zumindest ein Gutschein drin