Frage beantwortet

IC-Züge: Ausfälle von Wagons

Hallo zusammen,

Aus beruflichen Gründen fahre ich sonntags mit dem IC von Osnabrück Hbf nach Essen Hbf. Seit dem der Sommerfahrplan 2017 in Betrieb ist und die IC-Züge aus Strahlsund / Rostock etc. kommen, muss ich immer wieder feststellen, dass bis zu 3 Wagons regelmäßig fehlen. Bisher habe ich es selten erlebt, das ALLE Wogons vorhanden sind. Aus diesem Grunde sind diese Züge immer wieder überfüllt.

Daher stelle ich mir immer wieder die Frage, ob diese „absichtlich“ fehlen. Oder ist es tatsächlich „Zufall“???

Hat jemand von Euch eine passende Antwort???

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

VOSA

VOSA
VOSA

VOSA

Ebene
0
67 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

es würde mich wundern, wenn es sich um andere Zugnummern gehandelt hätte. ;-)

Die Züge aus dem hohen Norden sind teils umlaufbedingt mit Wagen aus anderen Zügen verknüpft. Für die Züge aus Westerland gibt es z. Bsp. die Kurswagen von/nach Dagebül/Mole. Sind diese zu spät verzichtet man auf selbige und lässt den Zug - auch zum Unmut der Fahrgäste - verkürzt fahren. Die Kurswagen verbleiben dann entweder bis zum nächsten Tag dort oder werden außerplanmäßig an einen anderen Zug angehangen. Mitunter kommt es auch vor - und damit wären wir beim Thema Wagenreihung - dass die Zeit zum rangieren (z. Bsp. bei einer Verspätung) noch reicht aber so knapp ist, dass die Wagen einfach nur angehangen werden und man auf die Wagenreihung keinen Wert mehr legt. Hier legt man den Fokus eher auf eine halbwegs pünktliche Weiterfahrt des Zuges.

Des weiteren muss man wissen, dass die Züge in gewisse Gruppen eingeteilt sind. Z. Bsp. besteht der IC 2213 aus 3 Gruppen. Wagen 3+4, Wagen 5-14 und Wagen 15-17. Jede Gruppe wird von einem anderen Flottenmanagement gestellt und kommt demnach auch aus einem anderen Umlauf. Ist dieser Umlauf nun verspätet, wird nicht auf diese Wagen gewartet sondern pünktlich abgefahren.

Ich hoffe ich konnte es etwas erklären. Bei weiteren Fragen einfach nochmal melden,

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (1)

50%

50% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Guten Abend VOSA,

um den ganzen auf den Grund zu gehen benötigen wir Zugnummern. Können Sie uns da etwas behilflich sein?

Gruß, Tino!

VOSA
VOSA

VOSA

Ebene
0
67 / 100
Punkte

Hallo Tino,

Heute war es der IC 2213 (ab Osnabrück Hbf.: 16:37 Uhr). Hier fehlten die Wagen 15, 16 und 17.

Teilweise nehme ich auch erst den IC2215 (ab Osnabrück HBf.: 18:37 Uhr)

Mal fehlt der Wagen 14, mal fehlen die Wagen 15, 16 und 17.

Das diese Züge mit einer falschen Wagenreihenfolge fahren, kommt auch regelmäßig vor. Und so weiter...

Mir freundlichen Grüßen

VOSA

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

es würde mich wundern, wenn es sich um andere Zugnummern gehandelt hätte. ;-)

Die Züge aus dem hohen Norden sind teils umlaufbedingt mit Wagen aus anderen Zügen verknüpft. Für die Züge aus Westerland gibt es z. Bsp. die Kurswagen von/nach Dagebül/Mole. Sind diese zu spät verzichtet man auf selbige und lässt den Zug - auch zum Unmut der Fahrgäste - verkürzt fahren. Die Kurswagen verbleiben dann entweder bis zum nächsten Tag dort oder werden außerplanmäßig an einen anderen Zug angehangen. Mitunter kommt es auch vor - und damit wären wir beim Thema Wagenreihung - dass die Zeit zum rangieren (z. Bsp. bei einer Verspätung) noch reicht aber so knapp ist, dass die Wagen einfach nur angehangen werden und man auf die Wagenreihung keinen Wert mehr legt. Hier legt man den Fokus eher auf eine halbwegs pünktliche Weiterfahrt des Zuges.

Des weiteren muss man wissen, dass die Züge in gewisse Gruppen eingeteilt sind. Z. Bsp. besteht der IC 2213 aus 3 Gruppen. Wagen 3+4, Wagen 5-14 und Wagen 15-17. Jede Gruppe wird von einem anderen Flottenmanagement gestellt und kommt demnach auch aus einem anderen Umlauf. Ist dieser Umlauf nun verspätet, wird nicht auf diese Wagen gewartet sondern pünktlich abgefahren.

Ich hoffe ich konnte es etwas erklären. Bei weiteren Fragen einfach nochmal melden,

Gruß, Tino!

VOSA
VOSA

VOSA

Ebene
0
67 / 100
Punkte

Hallo Tino,

Danke für die ausführliche Antwort. Jetzt weiß ich, in welchen Wagen ich eine Platzreservierung vornehmen kann.

Die heutige Ansage vom Zugpersonal (Technischer Defekt auf der gestrigen Fahrt nach Greifswald - in Höhe Osnabrück) war denn wohl eine Ausrede.

Wie auch immer... Schade, dass die Kurswagen regelmäßig Verspätung haben.

Mit freundlichen Grüßen

VOSA

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

@Tino

Fehlende oder defekte Wagen sind auf dieser Linie mehr oder weniger mittlerweile zum Standard geworden.

Ich hoffe, dass irgendwann auch einmal auf dieser Strecke Wagenl eingesetzt werden, die nicht ständig defekt sind.

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Auf dieser Linie kommt nunmal das älteste Material zum Einsatz was derzeit bei der DB Fernverkehr AG im Bestand ist. Mit der zunehmenden Lieferung von ICE 4 Zügen wird sich die angespannte Fahrzeugsituation sicher auch dahingehend positiv verändern. Aber das wird leider nicht von heute auf morgen passieren. Technische Störungen können auch in Zukunft nicht immer ausgeschlossen werden.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bei Versprechungen oder Ankündigungen , was diese Linie anbetrifft; bin ich mittlerweile sehr vorsichtig geworden. In 2012 solte mit den ICmod alles besser werden, nichts hat sich grundlegend geändert. Die ICx (ICE4) sollten anfänglich hier eingesetzt werden, sie fahren woanders.

ESs gab Berichte, wonach die ICE 4ab 2018 kommen sollen , vor dem Einsatz auf der VDE8, davon liest man jetzt auch nichts mehr.

Wahrscheinlich kriegen wir dann anstatt der ältesten IC die ältesten ICE, die man woanders nicht mehr haben will.

Unverständlich, die Strecke HH-Köln gehört ja nicht zu den umsatzschwachen Strecken..

Tino Groß
Tino Groß

Tino Groß

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

mit dem ICmod fahren modernisierte Wagen auf dieser Linie. Da nicht immer alles zufriedenstellend klappt kann ich den Unmut verstehen. Die Wagen wurden im Inneren weitestgehend aufgewertet. Das man damit nicht jeden Geschmack trifft bleibt nunmal nicht aus.

Und ja, mitunter werden die ältesten - aber auch zuverlässigsten - ICE Züge das dort fahrende Material ablösen. Der ICE 1 wird in einer verkürzten Version kommen und noch einmal grundlegend aufgemöbelt.

Sparflieger
Sparflieger

Sparflieger

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Hallo Tino,

besten dank für die Rückmeldungen.

Von mir noch fogendes:

Es geht nicht um irgendwelche optischen Dinge, es geht hier um rein technische Unzulänglichkeiten.

Es sind die ältesten Wagen im Fernverkehr, dies darf aber doch nicht bedeuten, dass diese Dinger vermehrt ausfallen wegen technsicher Probleme. Ich gehe mal davon aus, dass die DB Instandhaltung alles Erdenkliche unternimmt, um hier einenen reibungslosen Einsatz zu gewährleisten. Anscheinend führt dieser Einsatz aber nicht zum gewünschten Ergebnis, da diese Wagen einfach "auf" sind.

Gerade deswegen stellt sich für mich die Frage, warum die DB in Kenntnis dieser Umstände neue Fahrzeuge nicht dort einsetzt, wo sie drignend benötigt werden und ihren Kunden diese Fahrzeuge weiterhin anbietet.

Ich habe auch schon von einem erneuten Umbau der ICE1gehört. Auf Grund der Versprechnungen und Ergebnisse zu ICmod bin ich da aber ehrlich gesagt mehr als skeptisch.

Ich stelle mir gerade mal eine neue ICE1 Version vor, die ja angeblich auch eine Fahrradbeförderung bekommen soll. Die ICE1 haben bereits heute weniger Sitzplätze in der 2. Wagenklasse als ein 11 Wagen ICmod auf den Libien 30/31. Und dann sollen hier verkürzte ICE1 verkerhren, sprich weniger Plätze in Zügen die bereits jetzt teilweise an der Kapazitätgsgrenze liegen?

Man darf gespannt sen, was kommt.

VOSA
VOSA

VOSA

Ebene
0
67 / 100
Punkte

Hallo zusammen,

ich stelle fest, dass ich nicht der Einzige hier bin, der sich an den aktuellen Ausfällen bzw. technische Störungen an den Wagen stört. Ich - persönlich - bin ja mal gespannt, was auf dieser Strecke passiert, wenn der "richtige" Winter eingesetzt hat.

Gruß, VOSA