Frage beantwortet

umbuchen einer rückfahrt

rückfahrt am 6.01.2018 von garmisch um 11.07 ,umbuchen auf 9.05

sinnig
sinnig

sinnig

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Morgen sinnig,

  • bei einem Flexpreis nutzen Sie einfach ohne jegliche Umbuchung die frühere Verbindung
  • bei einem Sparpreis stornieren Sie zunächst die Fahrkarte (bei gemeinsamer Hin- und Rückfahrt auf einem Ticket werden jedoch beide Fahrten storniert) und buchen anschließend die Fahrt neu. Bei der Stornierung vor dem 1. Geltungstag zahlen Sie zudem eine Gebühr in Höhe von 19,- €.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Guten Morgen sinnig,

  • bei einem Flexpreis nutzen Sie einfach ohne jegliche Umbuchung die frühere Verbindung
  • bei einem Sparpreis stornieren Sie zunächst die Fahrkarte (bei gemeinsamer Hin- und Rückfahrt auf einem Ticket werden jedoch beide Fahrten storniert) und buchen anschließend die Fahrt neu. Bei der Stornierung vor dem 1. Geltungstag zahlen Sie zudem eine Gebühr in Höhe von 19,- €.

Gruß, Tino!