Frage beantwortet

Flexticket volle Rückerstattung wegen Appabsturz?

Hallo, ich habe über die Handyapp ein Flexticket gebucht und wurde beim Zahlungsvorgang über PayPal von der App rausgeschmissen. Habe es dann gleich nochmal versucht und dann hat alles geklappt. DB hat mir das erste Ticket nur trotzdem abgebucht und auch gebucht, wollte es dann stornieren und habe nur eine Teilerstattung des Ticketpreises bekommen. Kann man irgendwie trotzdem eine volle Rückerstattung bekommen, da ja die App abgestürzt ist?

Nina309
Nina309

Nina309

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Hallo Nina309,

wenden Sie sich in diesem Fall bitte an die Kollegen vom Online-Service und schildern den Fall dort erneut. Anhand der Cookie-Einstellungen kann jeder Schritt Ihrer Buchung rekonstruiert werden. Die Kollegen teilen Ihnen dort das Ergebnis mit und veranlassen unter Umständen eine sofortige Auszahlung des Stornierungsentgeltes.

Gruß, Tino!

0180 6 10 11 11
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Nina309,

wenden Sie sich in diesem Fall bitte an die Kollegen vom Online-Service und schildern den Fall dort erneut. Anhand der Cookie-Einstellungen kann jeder Schritt Ihrer Buchung rekonstruiert werden. Die Kollegen teilen Ihnen dort das Ergebnis mit und veranlassen unter Umständen eine sofortige Auszahlung des Stornierungsentgeltes.

Gruß, Tino!

0180 6 10 11 11
(20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf)