Frage beantwortet

Onlineticket für Tochter, aber auf meinen Namen gebucht, gültig?

Guten Tag. Ich habe für eine GEMEINSAME ICE-Fahrt mit meiner 16-jährigen Tochter 2 separate Tickets gebucht (ging nicht anders, weil sie BC25 und ich BC 50 habe). Es steht aber nun auf beiden Tickets mein Name.

Allerdings reisen wir auch gemeinsam, ich kann mich also gewissermaßen für sie ausweisen. Ist das in Ordnung so oder muss ich mit Schwierigkeiten bei der Kontrolle rechnen?

JochenBerlin
JochenBerlin

JochenBerlin

Ebene
0
1 / 100
Punkt
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt

Guten Morgen JochenBerlin,

sofern die Auftragsnummer (6 stellig alphanumerisch) auf beiden Tickets gleich ist, haben Sie alles korrekt gemacht. Eine gemeinsame Darstellung von BahnCard 25 und 50 auf einem Ticket ist leider nicht möglich. Daher werden zwei separate Tickets unter eine Auftragsnummer generiert. Ist die Auftragsnummer jedoch unterschiedlIch muss das Ticket ihrer Tochter kostenpflichtig storniert und unter eigenem Namen neu gebucht werden.

Gruß, Tino!

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Woodstock
Woodstock

Woodstock

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ihre Tochter hat kein gültiges Ticket, sie können nur stornieren und neu buchen.

Guten Morgen JochenBerlin,

sofern die Auftragsnummer (6 stellig alphanumerisch) auf beiden Tickets gleich ist, haben Sie alles korrekt gemacht. Eine gemeinsame Darstellung von BahnCard 25 und 50 auf einem Ticket ist leider nicht möglich. Daher werden zwei separate Tickets unter eine Auftragsnummer generiert. Ist die Auftragsnummer jedoch unterschiedlIch muss das Ticket ihrer Tochter kostenpflichtig storniert und unter eigenem Namen neu gebucht werden.

Gruß, Tino!