Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahncard 100 2. Klasse

Ich habe ein BC 100 für die 2. Klasse - Nun möchte ich auf einer Fahrt die 1. Klasse nutzen. Ich habe hier gelesen, man zahlt den die Differenz auf den Flex Preis zwischen der 1. und 2. Klasse. Meine Frage hierzu: Der Flexpreis 2. Klasse wird dann ohne Berücksichtigung eine BC berechnet oder wie kann ich den Preis ermitteln?

Rochli
Rochli

Rochli

Ebene
0
0 / 100
Punkte

Antworten

buenavista
buenavista

buenavista

Ebene
3
2566 / 5000
Punkte

Der Preis für den Übergang in eine andere Wagenklassen ist im Abschn. 2.6.2 der Beförderungsbedingungen der DB geregelt:

"Wer als Inhaber einer Flexpreisfahrkarte gemäß Nr. 3.2 die Beförderung in einer
höheren Wagenklasse wünscht, kann für die gesamte Strecke oder für Teilstrecken einen
Übergang erwerben. Der Preis des Übergangs ergibt sich aus der Differenz zwischen den
Flexpreisen für die betreffende Übergangsstrecke."

Meiner Meinung nach zählt die BC100 als Flexpreisticket für die 2. Klasse ohne BC-Rabatt.
Es ist dann der Betrag zwischen den beiden nicht ermäßigten Preisen für ein Flexpreis-Ticket fällig.

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

" Meine Frage hierzu: Der Flexpreis 2. Klasse wird dann ohne Berücksichtigung eine BC berechnet"
-> Ja.
"Flexpreis 1.Kl ohne BC" minus "Flexpreis 2.Kl ohne BC" ist nachzuzahlen.

Hallo Rochli,

die Aussagen von buenavista und kabo sind korrekt. In den Bedingungen für den Erwerb und die Nutzung von BahnCards können Sie unter BahnCard 100 Punkt 3.4 Übergang Folgendes nachlesen: 3.4.1 "Bei einem einmaligen Übergang von der 2. in die 1. Wagenklasse ist der Unterschied zwischen den Flexpreisen der beiden Wagenklassen für die zurückzulegende Strecke zu zahlen."
Das bedeutet, Sie können sich den Flexpreis ohne BahnCard-Rabatt für die gewünschte Verbindung auf bahn.de unter der Reiseauskunft aufrufen und dort den Differenzbetrag zwischen 1. und 2. Klasse berechnen. /ni