Frage beantwortet

Online Buchung (Kundennr. *******) mehrmals nicht möglich. Telefonische Buchung nicht möglich. Nr. für ausl. Anrufe?

Bei der Bahn ist man heute wie im Irrenhaus...
Online Buchung ging mit der gespeicherten Karte nicht, keine Erklärung, keine Bearbeitung.
Kontaktsuche endet bei "180", bzw. "800" Nummern. Hat jemand bei der Bahn nachgedacht, dass es auch Züge ausserhalb Deutschlands gibt? Die man sogar aus dem Ausland bei http://www.bahn.de buchen kann?
Und ich bin natürlich nicht der erste, der so ein Problem hat - eine der letzten ähnlichen Fragen findet man hier: https://community.bahn.de/questions/1411404-welche-telefonnummer-ausland-anrufen-um-frage-uber-bahncard-stellen

Und die Antwort der Bahn - Fall gelöst! Hallo? Der Kunde fragt, wie man von einer ausländischen Nummer die Bahn erreichen kann! Und die Bahn antwortet, wieviel das von einer deutschen Nummer kostet! Bzw. dass man Anrufe ins Ausland freischalten soll.
Also nochmal: die Nummern 0180xxx und 0800xxx SIND VON EINER AUSLÄNDISCHEN NUMMER UNERREICHBAR. Natürlich auch mit der richtigen Vorwahl (+49180, +490180...). Aber das sollten doch die Geeks von der Bahn vielleicht wissen...
Können Sie also eine NORMALE ERREICHBARE Kundenservicenummer veröffentlichen? Danke
Zur unerklärten Ablehnung der Buchung - könnten Sie bei technischen Problemen das Problem erklären, den Fall selber bearbeiten und den Kunden darüber informieren?

Und Zusatzfrage: heute, als ich meine Tickets buchen wollte, hat sich eine Kundezufriedenheitsumfrage auf der Bahnseite gezeigt. Die Umfrage kann ich leider nicht mehr finden, könnten Sie mir bitte einen Link zu ihr schicken? Danke

[Editiert durch Redaktion, 9. November 2017, 21.30 Uhr: Persönliche Daten entfernt.]

TomasFenix
TomasFenix

TomasFenix

Ebene
0
0 / 100
Punkte
Die Antwort wurde von DB Bahn bestätigt
kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die 0180x-Nummern der DB sind auch für Anrufer aus dem Ausland freigeschaltet. Wenn der ausländische Anbieter es nicht schafft (oder schaffen will), den Anruf bis nach Deutschland durchzuleiten, liegt das am ausländischen Anbieter. Für den sind Anrufe auf Nummern, die zum Festpreis abgerechnet werden (Anruf ist immer gleich teuer, egal wie lang er ist) nämlich wirtschaftlich ziemlich unattraktiv ...

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (0)

0% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

kabo
kabo

kabo

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Die 0180x-Nummern der DB sind auch für Anrufer aus dem Ausland freigeschaltet. Wenn der ausländische Anbieter es nicht schafft (oder schaffen will), den Anruf bis nach Deutschland durchzuleiten, liegt das am ausländischen Anbieter. Für den sind Anrufe auf Nummern, die zum Festpreis abgerechnet werden (Anruf ist immer gleich teuer, egal wie lang er ist) nämlich wirtschaftlich ziemlich unattraktiv ...