Diese Frage wartet auf Beantwortung

Umtausch von falsch gebuchten Tickets Kostenfrei möglich?

Habe mit meiner Freundin am 05.11.17 telefonisch eine Bestellung über meinen Account durch geführt.Ich habe ihr, soweit es über Handy ging, alles erklärt. Leider haben wir den falschen Reisenden eingetragen. Nachdem ich mir das Ticket heute aufgerufen habe entdeckte ich den Fehler. Eingeloggt, Umtausch angeklickt usw.
Selbe Reise Daten gebucht und neues Onlineticket bekommen. Eben bei meine Bahn eingeloggt und gesehen das die "Falsche" Reise immer noch unter Buchungen steht. Dachte wie in der Beschreibung steht, dass sie Kostenfrei ausgetauscht wird. Und nun?

Daniel180968
Daniel180968

Daniel180968

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Antworten

Guten Abend Daniel180968,

grundsätzlich ist eine kostenfreie Stornierung nicht möglich. Eine Stornierung kostet immer 19,- €. Haben Sie den Fehler sofort bemerkt rufen Sie noch am selben Tag den Online Service an und schildern diesen Fall. Die Kollegen können auf Kulanzbasis eine kostenfreie Stornierung durchführen. Durch die eigenständige Stornierung wird es im Nachgang leider nicht mehr möglich sein die 19,- € zurückzuerhalten.

Gruß, Tino!

buenavista
buenavista

buenavista

Ebene
3
2566 / 5000
Punkte

Ob ein Umtausch kostenfrei möglich ist hängt von der Art des Tickets ab.

Für Tickets zum Flexpreis gilt:
a) Vor dem 1. Geltungstag der Hinfahrt Umtausch oder Stornierung kostenlos.
b) Ab dem 1. Geltungstag der Hinfahrt: Umtausch oder Stornierung von Flexpreis-Tickets im Fernverkehr (ICE, IC/EC, IC Bus) gegen ein Entgelt von 19 Euro und Umtausch oder Stornierung von Flexpreis-Tickets im Nahverkehr (DB Regio, Verbünde, NE/SEE) gegen ein Entgelt 17,50 Euro.

Für Sparpreistickets gilt:
Bis einen Tag vor dem 1. Geltungstag der Hinfahrt beträgt das Erstattungsentgelt 19 Euro, d.h. ein Umtausch ist hier nicht kostenlos.

Hallo buenavista,

es geht hier glaube nicht um die regulären Konditionen sondern wie man bei einer fehlerhaften Buchung im Rahmen der Kulanz kostenfrei stornieren kann.

Gruß, Tino!

buenavista
buenavista

buenavista

Ebene
3
2566 / 5000
Punkte

Möglicherweise habe ich die Frage nicht richtig verstanden. Der Fragesteller möge noch einmal erklären, was für ein Ticket er gebucht hat und wie.

Hallo Daniel180968,

sofern es sich um einen Sparpreis handelt, ist die erste Antwort von Tino korrekt. Wäre Ihnen der Fehler sofort aufgefallen, wäre eine kostenlose Stornierung beim Online-Service aus Kulanz noch möglich gewesen. Handelt es sich um einen Sparpreis Aktion (19,90 Euro), ist eine Stornierung ausgeschlossen. Bei einem Flexpreis können Sie das Ticket selbst kostenfrei bis vor den 1. Geltungstag stornieren. /ti

Daniel180968
Daniel180968

Daniel180968

Ebene
0
12 / 100
Punkte

Um es nochmal deutlicher zu erklären. Ich habe per Handy die Dame durchs System geleitet. Leider ist ihr entgangen, dass sie sich als Reisende eintragen musste, da ich es nicht auswendig wusste. Dieser Fehler wird nun mit 19 € bestraft. Im DB Portal steht, meiner Meinung nach, mehr als eine schwammige Formulierung was den Tausch der Karten (bzw. hier nur eine Namensänderung des Reisenden) betrifft.Ich habe daraus gelesen, dass ich eine neue Verbindung suchen soll und die gebuchte Reise zuvor dann "verrechnet" wird, da sich nur der Name des Reisenden ändert. Schade das es so komplex und verwirrend ist, nur einen Namen zu ändern und man dann noch bezahlen darf.