Frage beantwortet

Gekauftes Monatsticket wegen Baustelle nicht mehr erforderlich

Hallo liebes DB Team, seit numher 7 Jahren pendel ich fast täglich von Bruchsal nach Stuttgart mit dem IC. Ausfälle, Verspätungen und Planänderungen bin ich gewöhnt und arrangiere mich damit, wenn man früh genug Bescheid weiss. Heute morgen habe ich mir wieder ein Monatsticket geholt, um 3 min später festzustellen, dass meine Züge diese Woche nicht fahren (Schnellzug nach Stuttgart: 6:17, 6:54, 7:19, Rück: 17:34). Das Ticket für 4 Wochen in der Hand (288 Euro), ärgert mich nun sehr, da ich diese Woche nun mit dem Auto fahren muss. D.h. ich habe die Bahnticketkosten plus die mit dem Auto. Jetzt meine Frage: kann man das Ticket nicht um eine Woche nach hinten datieren oder umtauschen? Derzeitiger Zeitraum von 06.11-05.12, Wunschzeitraum: 13.11-12.12. Das Ticket ist natürlich nicht abgestempelt und stammt von heute morgen. Grüße S. Barth

Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt

Hallo Simeon,

DB Monatskarten können nur vor dem 1. Geltungstag kostenfrei erstattet werden. Eine Verschiebung des Tickets um eine Woche ist nicht möglich. Ich empfehle Ihnen, sich einmal an unseren Kundendialog zu wenden und die Situation zu schildern. Vielleicht besteht hier die Möglichkeit, Ihnen entgegenzukommen. /ti

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (0)

Ja (1)

100%

100% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Hallo Simeon,

DB Monatskarten können nur vor dem 1. Geltungstag kostenfrei erstattet werden. Eine Verschiebung des Tickets um eine Woche ist nicht möglich. Ich empfehle Ihnen, sich einmal an unseren Kundendialog zu wenden und die Situation zu schildern. Vielleicht besteht hier die Möglichkeit, Ihnen entgegenzukommen. /ti