Diese Frage wartet auf Beantwortung

Ausländerfeindliches Personal

Ist es Normal das DB Kontrolleure Ausländer,welche sich ruhig verhalten, als Dreckspack etc. beschimpfen?
Und dann noch den Zug unnötig anhalten und die Polizei rufen weil er ein Kinderticket hatte.

Wiederlich so etwas.

Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Nein, das ist nicht normal.
Möchten Sie sonst nochwas von der Community wissen?

Solche Fälle würde ich unter Nennung des genauen Zuges mit Datum, Uhrzeit und Strecke direkt an die DB-Konzernleitung melden (Potsdamer Platz 2, 10785 Berlin), vorausgesetzt, es war ein Zug der DB - ansonsten entsprechend an das zuständige Verkehrsunternehmen. Sehr wirkungsvoll ist es auch, die örtlich / regional zuständige Zeitung zu informieren - das macht Öffentlichkeit und wirkt meiner Erfahrung nach am besten und nachhaltigsten.

Ich hatte erst wieder selbst den Fall von besoffenen und sich übelst benehmenden Fußballfans im Zug, gegen die hat aber keiner was unternommen - nicht fragen, nur wundern ...

Hallo Halozy,

nein, das ist nicht normal. So ein Verhalten heißen wir nicht gut. Auch wenn die Personen ein falsches Ticket hatten, ist das kein Grund, jemanden zu beleidigen. Ich schreibe Ihnen gleich eine E-Mail für mehr Details, damit wir dies intern verfolgen können. /ti