Frage beantwortet

Sparpreis günstiger mit BC 25 als mit "my BC50"

Hallo liebe DB'ler,

Leider kann ich keine Screenshots anhängen.

Hier die Verbindung:
myBC50
17.11.17, 18:17 Uhr
Immenstadt -> Darmstadt, Kranichsteiner Straße 39

Wenn ich mit der BC 25 das Ticket bestellen will, bekomme ich einen Sparpreis von 29,90€. Bestelle ich mir das selbe Ticket mit meiner "my BC50" (zusätzlich 25% auf den Sparpreis), dann kostet das Ticket 39,90€.

Mir ist klar, dass ich 50% und andere mit der BC25 25% auf den Flexpreis kriegen. Hier geht es aber um den Sparpreis.
Der Sparpreis gilt doch nur für 1. oder 2. Klasse und nicht dafür, welche Bahncard man hat? Warum ist der Sparpreis mit der BC25 10€ günstiger als mit der myBC50?

Liebe Grüße,
Deborah

Karmapa108
Karmapa108

Karmapa108

Ebene
0
2 / 100
Punkte
Diese Antwort wurde als beste Antwort ausgewählt
buenavista
buenavista

buenavista

Ebene
3
2566 / 5000
Punkte

Der Preisunterschied ist relativ einfach zu erklären:
Mit der BC25 bekommt man 25% Rabatt auf den Flexpreis und auf alle Sparpreise.
Mit der BC50 bekommt man 50% Rabatt auf den Flexpreis und Sparpreise im reinen Fernverkehr (FV), also ohne Vorlauf mit Nahverkehr (NV).

Wenn Sie z.B.einen Sparpreis von Immenstadt nach Darmstadt buchen, der Euro 39,90 (ohne BC25) kostet und FV- und NV-Züge enthält, bekommen Sie mit der BC50 keinen Rabatt und zahlen Euro 39,90.
Haben Sie eine BC25, bekommen Sie 25% Rabatt und zahlen Euro 29,90.

Das wird sich zum Fahrplanwechsel im Dezember ändern, dann bekommen Sie auch mit der BC50 den Rabatt von 25%.

Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Nein (1)

Ja (6)

86%

86% der Personen fanden diese Antwort hilfreich

Weitere Antworten

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Es gibt derzeit noch verschiedene Sparpreiskontingente für BC25 und BC50, sodass es sein kann, dass das BC50-Kontingent schon ausgeschöpft ist, BC25-Kontingent aber noch nicht.
Außerdem funktioniert der BC50-Rabatt für Sparpreise bis zum Fahrplanwechsel nur auf reinen Fernstrecken. Haben Sie mal probiert, wie die Rabattierung ist, wenn Sie Immenstedt - Darmstadt Hbf eingeben und in der erweiterten Verkehrsmittelwahl alle Haken mit Ausnahme von ICE, IC/EC rausnehmen?

buenavista
buenavista

buenavista

Ebene
3
2566 / 5000
Punkte

Der Preisunterschied ist relativ einfach zu erklären:
Mit der BC25 bekommt man 25% Rabatt auf den Flexpreis und auf alle Sparpreise.
Mit der BC50 bekommt man 50% Rabatt auf den Flexpreis und Sparpreise im reinen Fernverkehr (FV), also ohne Vorlauf mit Nahverkehr (NV).

Wenn Sie z.B.einen Sparpreis von Immenstadt nach Darmstadt buchen, der Euro 39,90 (ohne BC25) kostet und FV- und NV-Züge enthält, bekommen Sie mit der BC50 keinen Rabatt und zahlen Euro 39,90.
Haben Sie eine BC25, bekommen Sie 25% Rabatt und zahlen Euro 29,90.

Das wird sich zum Fahrplanwechsel im Dezember ändern, dann bekommen Sie auch mit der BC50 den Rabatt von 25%.

Es gibt nur eine zum BahnCard-50-Sparpreis buchbare Verbindung mit Fernzügen ab Immenstadt am 17.11.17: Immenstadt ab 10:36 mit IC 2012 -> Heidelberg Hbf an 13:53/ ab 14:46 mit EC 218 -> Darmstadt Hbf an 15:22 Uhr; Preis derzeit 14,90 Euro.

Ab Fahrplan- und Tarifwechsel am 10.12.17 (Buchungs-, nicht Reisetag) können Sie dann auch als BC-50-Inhaber Sparpreise mit Vor-/Nachlauf im Nahverkehr (also S-Bahn sowie RB-/RE-/IRE-Züge und die meisten NV-Züge Dritter z. B. ALEX, VIAS-Rail) mit 25 % Rabatt buchen.