Diese Frage wartet auf Beantwortung

Kann keine Sparpreissuche zum Ziel Viernheim machen, aber Weinheim. Kann ich dann ohne NV-Ticket m. der BC zum Ziel?

Bin unsicher, da an dann bei der Buchung nicht mehr den Zielort, sondern Weinheim oder Mannheim für Sparpreis bucht. Zeig ich dann im Nahverkehr nur die Bahncard vor und gilt dann auch freie Fahrt für 13jährige Mitfahrerin?

Danke!

kessi8
kessi8

kessi8

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Antworten

Die BahnCard (außer die BahnCard 100) ist k e i n e Fahrkarte!!!
Sie brauchen stets ein Ticket, auf welches Sie - je nach Tarif - mit Ihrer BahnCard eine Ermäßigung erhalten.

Grundsätzlich können Sparpreis-Tickets bis Viernheim erstellt werden. An welchem Datum, zu welcher Zeit und von wo aus wollen Sie den fahren? Und was für eine BahnCard haben Sie (25 oder 50)?

Kostenlos dürfen nur eigene Kinder oder Enkel bis 14 Jahre mitgenommen werden. Andere Kinder von 6 - 14 Jahre zahlen den halben Fahrpreis.

Hallo kessi8, wann genau möchten Sie von wo nach wo mit der Bahn fahren und eine Mitfahrerin mitnehmen? Im Nahverkehr gilt keine freie Fahrt mit der BahnCard. /ch

kessi8
kessi8

kessi8

Ebene
0
10 / 100
Punkte

Ich möchte 23.12. Buchloe-Viernheim und 26.12. zurück buchen. Und nein, unter Sparpreisfinder kann man Viernheim eben nicht angeben. Wir buchen jetzt Weinheim, da wir dorthin (ohne Sparpreisfinder, normale Suche) die besten Preise haben. Fahren dann mit NV-Ticket den Rest. Danke und schönen Abend!

Danke für die Ergänzung. Wenn ich „Viernheim“ eingebe, erhalte ich „Bahnhof, Viernheim“ oder „Viernheim Ost“ als Auswahl. Über den Sparpreis-Finder können Sie diese beiden Haltestellen der rnv-Linie 5 nicht auswählen. Dort werden lediglich Eisenbahnstationen oder Fähranleger berücksichtigt. Nutzen Sie daher die reguläre Reiseauskunft auf bahn.de. /ch

InsideBahn3343
InsideBahn3343

InsideBahn3343

Ebene
1
314 / 750
Punkte

@ch
Viernheim bzw. Viernheim Ost auf der Linie 5 der RNV sind Haltestellen der ehemaligen OEG und damit als Bahnhöfe immer buchbar, da die OEG eine Nichtbundeseingene Bahn war und "im Hintergrund" als Streckenbetreiber immer noch existent ist. Alle ehmaligen Bahnhöfe und Haltepunkte auf dieser Strecke sind noch ohne NV-Fahrkarte buchbar.