Diese Frage wartet auf Beantwortung

Bahncard stornieren und keiner reagiert?

Ich habe den Kauf meiner Bahncard am 22.10.17 per Mail storniert beim Bahncard-Service. Bis auf eine automatisch erzeugte Mail zur Eingangsbestätigung habe ich bis heute , 4.11., keine Antwort darauf und auf meine Fragen bekommen. Erneutes Nachfragen erzeugte nur wieder automatisch generierte Eingangsbestätigung. Ein kostenpflichtiger Anruf bei der Hotline war rausgeschmissenes Geld, weil der Mitarbeiter nicht in der Lage war, meine Fragen zu beantworten. Ich habe also keine Reaktion bis heute und fühle mich wie bei Kafka. Was muss ich tun, um eine Antwort bzw. die Bestätigung der Stornierung zu bekommen? Sehr unerfreulich das alles!

irritiert2017
irritiert2017

irritiert2017

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Antworten

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Bezüglich eine Antwort heißt es noch etwas Geduld (ggf. Mehrere Wochen) zu beweisen. Die Mitarbeiter beim BahnCard Service haben aktuell sehr viel zu tun.

Welche Fragen haben Sie denn? Vielleicht können diese hier in der Community beantwortet werden.

irritiert2017
irritiert2017

irritiert2017

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Geduld beweisen? Ihre Antwort ist eine ziemliche Zumutung in diesem Zusammenhang. Ich habe auch viel zu tun. Wenn ich meine Kunden so lange warten lassen würde, hätte ich bald keine mehr. Es sei denn ich hätte wie die Bahn eine Monopolstellung, die ich - auf dem Rücken der Kunden - ausnutzen würde.

Ich wünsche eine Bestätigung der Stornierung und v.a. möchte ich mein Geld zurück haben, über das die Bahn nun schon länger unrechtmäßig vefügt.

Benutzerin
Benutzerin

Benutzerin

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Da hilft es aber wenig, wenn Sie hier in der Community andere Bahn-Kunden anpampen.

Hallo irritiert2017, Sie haben sich mit Ihrer Anfrage an unsere Community gewandt, in welcher wir den Nutzern dieser Service-Community die Chance geben, die gestellten Fragen anderer Nutzer soweit es geht zu beantworten. Die Community eignet sich daher nicht exklusiv für eine Nachfrage, wenn diese nur durch die Kollegen vom BahnCard-Service beantwortet werden kann. Denn auch wir haben keinen Zugang zu Ihren Kundendaten beim BahnCard-Service und können Ihnen auch nicht die eingereichte Kündigung bestätigen. Sollten Sie schon mehrere Eingangsbestätigungen erhalten haben, warten Sie die jeweilige Antwort ab, denn es gilt mit Erhalt der automatischen E-Mail-Benachrichtigung, dass die Kündigung erfolgreich zugestellt werden konnte. Wie es genau mit der Kündigung aussieht, können Sie telefonisch beim BahnCard-Service erfragen oder warten die Bestätigung ab. Es hilft dagegen nicht wirklich, wenn Sie hier andere Nutzer grundlos beleidigen, die Ihnen gerne mit Rat und Tat weiterhelfen möchten. Das ist auch etwas unfair unseren anderen Gästen der Community gegenüber. Ich kann Sie nur um Verständnis bitten, dass die Antwort auf sich warten lässt, denn es gab in der letzten Zeit drei große Ereignisse, wobei wir und auch der BahnCard-Service, enorm viele Anfragen erhalten haben. /ch

Bertosch
Bertosch

Bertosch

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Wenn man diese Community nutzt sollte man sich bewusst werden wer hier antwortet.

Es sind Kunden, und daher ist Ihre Reaktion eine Zumutung.

Vielleicht sollten Sie sich überlegen, offline Ihre Fragen zu stellen, und sich von dieser Community einfach fern halten!

irritiert2017
irritiert2017

irritiert2017

Ebene
0
22 / 100
Punkte

Lieber Bertosch, da ist ein Missvertsändnis passiert. Es war mir nicht klar, dass hier Kunden antworten. Ich war das erste Mal - aus Verzweiflung - hier in diesem Forum. Hatte die Antwort einem Bahn-Mitarbeiter zugeordnet, da wäre sie echt ungünstig formuliert gewesen. Dass Sie als ebenfalls Kunde sich bemüht haben, finde ich nett - es tut mir sehr leid, wenn ich Sie "angepampt" habe und entschuldige mich dafür.
Und habe jetzt zusätzlich eine Antwort der Bahn bekommen, die mir nun weiterhilft.