Diese Frage wartet auf Beantwortung

Sitzplätze 1. Klasse umbuchen kostenlos umbuchen lassen?

Ich möchte mit meinem Mann und unseren beiden Nichten (6 und 12) in der 1. Kl. von Kassel nach Paris fahren. Da ich die Kinder ja getrennt buchen muss, werden wir sicherlich nicht zusammenhängende Plätze haben. Bei einem der Züge kann man nicht einmal über die graphische Darstellung die Sitzplätze selbst anwählen. Kann ich die Tickets getrennt buchen, einfach die Sitzplätze übernehmen und dann im Reisezentrum die Sitzplätze ändern lassen? Die Kinder können ja schlecht irgendwo ganz anders sitzen

MiniMouse
MiniMouse

MiniMouse

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Antworten

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Warum müssen Sie die Kinder getrennt buchen?
Sie können auf bahn.de bei Ihren Angaben unter Reisende zunächst "4 Reisende" und dann 2 x Erwachsener und 2 x Kinder 6-14 Jahre auswählen. Dann haben Sie alle 4 Personen auf einem Ticket und einer Reservierung. Die zuvor von Ihnen eingegebenen Reservierungsoptionen werden dabei nach Möglichkeit und Verfügbarkeit berücksichtig und es werden auch automatisch zusammenhängende Plätze vergeben.

Da es sich bei den internationalen ICE-/TGV-Zügen nach Paris um reservierungspflichtige Züge handelt, für welche Ticket und Reservierung nur gemeinsam ausgegeben werden, ist dafür ein kostenloser Umtausch von Reservierungen nicht möglich. Sollten Sie also online mit der gemeinsamen Buchung und Reservierung nicht klar kommen, gehen Sie lieber gleich in ein DB-Reisezentrum oder in ein Reisebüro mit DB-Lizens, wo man Ihnen dann sicher weiterhelfen kann.

Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall eine gute Reise und einen schönen Aufenthalt in Paris!

MiniMouse
MiniMouse

MiniMouse

Ebene
0
11 / 100
Punkte

Danke Thomas für Ihre Antwort. Ich muss die Kinder getrennt buchen, weil es weder meine eigenen noch meine Enkelkinder sind (Nichten, s.o.)... aber ok, wegen der reservierungspflichtigen Züge ist es sicher ratsam, ins Reisezentrum zu gehen

ThomasDenkel
ThomasDenkel

ThomasDenkel

Ebene
4
5000 / 5000
Punkte

Ich bitte um Entschuldigung - das habe ich tatsächlich nicht bedacht, daß ja nur eigene Kinder oder Enkel online auf der gleichen Fahrkarte mitgebucht werden können - tut mir leid. Daher bleibt Ihnen wohl in diesem Fall wirklich nur der Weg ins DB-Reisezentrum oder in ein Reisebüro mit DB-Lizenz, um auch eine gemeinsame Reservierung zu bekommen.